Profil von Gerburgis Brosthaus

Tel.: 02501 801 8410
Fax: 02501 801 8360
E-Mail: gerburgis.brosthaus@wochenblatt.com
Geburgis Brosthaus ist als Wochenblatt-Redakteurin zuständig für die Themenfelder Sauenhaltung, Schweinemast und Vermarktung.
Ausbildungsweg:
Seit 2004 in Teilzeit beim Wochenblatt
Seit 1987 beim Landwirtschaftsverlag
Studium der Agrarwissenschaft an der Universität Bonn, Fachrichtung Ökonomie
nach dem Abitur landwirtschaftliche Ausbildung

Schreiben Sie Gerburgis Brosthaus eine Nachricht

Alle Artikel von Gerburgis Brosthaus

Ergebnis der amtlichen Untersuchungen: Alle 2.300 Corona-Tests an den vier Westfleisch-Betriebe in Hamm, Gelsenkirchen, Lübbecke und Bakum sind negativ.

Tönnies erweitert sein Hygienekonzept, um das Corona-Risiko in den Bereichen Arbeit, Wohnen und Transport zu minimieren.

Das Land NRW hat heute den Westfleisch-Schlachthof in Coesfeld geschlossen, nachdem dort die Zahl der Corona-Infizierten hochgeschnellt ist. Jetzt werden die Mitarbeiter an allen 35...

Die Ferkelnotierung der VEZG wird zum 1. Januar 2021 auf unkastrierte Ferkel in 200er Gruppen umgestellt. Für kastrierte Ferkelpartien mit ausgeglichenem Geschlachtsverhältnis gilt dann ein...

Die neue Düngeverordnung NRW stuft nur noch gut ein Drittel der bisherigen Flächen als Rotes Gebiet ein. Ob Ihre Acker- oder Grünlandflächen dabei sind, können Sie mit unserer...

Die Farbe der eigenen Grundwasserkörper findet man in ELWAS-web, dem Kartendienst des Landesumweltamtes. Doch leider ist der Weg zum "eigenen Acker" schwierig. Mit Hilfe unserer...

Durch sinkende Nitratwerte im Grundwasser wechselt ein Drittel der roten Grundwasserkörper in NRW auf Grün – offiziell erst ab 2022. Das Landwirtschaftsministerium will die Neubewertung schon...

Zwei Außenklimaställe mit besonderen Konzepten werden am Versuchszentrum Haus Düsse gebaut. Das NRW-Landwirtschaftsministerium stellt dafür 2 Mio. € bereit.

Am Versuchszentrum Haus Düsse werden für 2 Mio. € zwei Außenklima-Tierwohlställe gebaut. Das ist Teil der Nutztierstrategie des Landes NRW.

Nährstoffreduzierte Fütterung

Schweinemast: Runter mit Protein und Phosphor

vor von Gerburgis Brosthaus

Nicht zehn oder zwanzig, sondern fast 400 Schweinemäster setzen bei der Erzeugergemeinschaft für Schlachtvieh Bösel auf eine sehr stark protein- und phosphorreduzierte Fütterung. Das reduziert...