Wald & Jagd

Blüten im Herbst

Zwischenfrüchte: Fluch und Segen

von Vera Poker, Fachberaterin der Bienenkunde, Landwirtschaftskammer Münster

Bis zum Frost blühten viele Zwischenfrüchte in NRW. Doch was schön aussieht, hat nicht nur Vorteile - auch nicht für Bienen.

Ob kleines Waldstück oder Nationalpark: Mit der Corona-Pandemie hat der Ansturm auf die Natur stark zugenommen. Um die Besucherströme zu lenken, agieren im Hintergrund neuerdings "digitale Ranger".

Eine (Zwischen-)Bilanz der Pandemie

1000 Tage Corona in NRW

von Gisbert Strotdrees

Tourismus, Ehrenamt, Gastronomie: Wie hat die Pandemie den ländliche Raum verändert?

Wald und Holz NRW unterstützt die ASP-Präventionsmaßnahmen des Landes Nordrhein-Westfalen und baut eine Kadaversuchhundeeinheit auf. Die ersten Hunde sind ausgebildet.

Silberreiher auf den Feldern

von Dr. Olaf Niepagenkemper, Landesfischereiverband Westfalen und Lippe

Sie sind groß, haben ein weißes Gefieder und fallen daher schon von Weitem auf: Silberreiher sind in Nordrhein-Westfalen immer häufiger auf Feldern und Wiesen sowie an Gewässern zu beobachten.

Rückkehr des Wolfes

Erneute Schafrisse in NRW

von Britta Petercord

In der vergangenen Woche wurden wieder Schafrisse vom Niederrhein gemeldet.

"Wisent-Allianz" sei bereit

Zufüttern der Wisente

von Britta Petercord

Was wird aus den frei laufenden Wisenten im Rothaargebirge? Für Schäden durch die Tiere will der Trägerverein nicht mehr aufkommen, doch bietet er für die Winterfütterung seine Dienstleistung...

Neues im Wisent-Streit

Wisente: Zukunft weiter ungewiss

von Britta Petercord

Für jüngste Schäden durch die frei laufende Herde will der Wisent-Verein nicht mehr aufkommen und verweist an die Untere Naturschutzbehörde. Offen ist, wer sich um die Zufütterung der Tiere...

Notfälle auf der Jagd

Erste Hilfe für Jäger

von Britta Petercord

Viele Jagden werden akribisch vorbereitet. Doch sind Jagdleiter auch für den Fall gewappnet, dass sich ein Teilnehmer verletzt oder gesundheitliche Probleme bekommt? Tipps zur Ersten Hilfe.

Lüdinghausen

Wolfsnachweis im Kreis Coesfeld

von Julian Osthues

Anfang Oktober wurde bei Lüdinghausen im Kreis Coesfeld ein einzelner Wolf gesichtet. Dieser Nachweis wurde jetzt bestätigt.

Ältere Meldungen aus Wald & Jagd lesen