Ihr Agrarwetter

-1°C

Münster (Westfalen)

Ihr Agrarwetter

-1°C Münster (Westfalen)

Plus

Wochenblatt Digital

Mit Wochenblatt Digital lesen Sie fundierte Fachbeiträge exklusiv auf wochenblatt.de und sichern sich so Ihren Wissensvorsprung!

Darüber hinaus bietet Ihnen der Wochenblatt Digital Zugang zu folgenden Premium-Inhalten:

  • Premium-News
  • Aktuelle eMagazin-Ausgabe von Wochenblatt Digital
  • Vielzahl an Premium-Newslettern

Testen Sie Wochenblatt Digital 30 Tage lang kostenlos und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Themen-Spezial

Corona: Was für Landwirte wichtig ist

vor von Wochenblatt-Redaktion

Die Informationen zum Corona-Virus ändern sich stündlich. Damit Sie immer auf dem neusten Stand sind, haben wir hier alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst - und aktualisieren diese...

Die Stiftung Westfälische Kulturlandschaft stellt Landwirten kostenloses Saatgut für insgesamt rund 875 ha Blühstreifen zur Verfügung.

Einfassung mit Cortenstahl

Beet und Rasen - sauber getrennt

vor von Thomas Neder/EM

Um den Übergang zwischen Rasen und Staudenfläche pflegeleicht zu halten, lässt sich das Beet mit einem Cortenstahlband einfassen. Der Arbeitsaufwand ist gering und das Ergebnis effektiv.

Im Zuge der Corona-Krise dürfen auch nach Deutschland so gut wie keine Erntehelfer mehr einreisen. Nun hat sich die Europäische Kommission zu Wort gemeldet: Die Mitgliedstaaten sollen die...

Fragen und Antworten

Grüne Berufe

Corona: Prüfungen abgesagt

vor von Patrick Otte

Alle Zwischenprüfungen der Landwirtschaftskammer NRW entfallen bis zum Ende des laufenden Ausbildungsjahres. Abschlussprüfungen werden zunächst bis zum 30.April abgesagt.

Corona-Krise

Spargelernte vor dem Aus?

vor von Carolin Lülf

Durch Einreiseverbote für Erntehelfer spitzt sich die Lage der Spargelanbauern zu. Auch Christoph Drees aus Coesfeld ist davon betroffen. Zurzeit weiß er nicht, in welchem Umfang er seinen Spargel...

Dass Kirche durchaus flexibel sein kann, das zeigt ein Pastorenpaar aus Spelle im Emsland. Auf vier Rädern und mit Mikrofon ausgestattet, bringen die beiden Geistlichen den christlichen Segen zu den...

In Westfalen-Lippe entstehen nach und nach neue Behandlungszentren. Hier sollen Patienten, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, aber auch soche mit Atemwegsinfekten, betreut werden.

Corona-Krise

Corona mischt die Praxis auf

vor von Ursula Wulfekotte

Hausarztpraxen stellt die Corona-Pandemie vor eine besondere Herausforderung. Wie sein Team trotz der außergewöhnlichen Umstände funktioniert und wie Patienten mit der Situation umgehen, das hat...

Das warme Wetter mit Temperaturen von 16 °C und mehr "wecken" den Borkenkäfer. Der Schwärmflug steht bevor. Die Förster in Niedersachsen sind bereit.

Verluste im Gartenbau

Corona: Pflanzen entsorgen statt verkaufen

vor von Brigitte Laarmann

Gärtnereien, Gartencenter und Baumschulen haben geöffnet. Dennoch stockt der Absatz bei Zierpflanzen. Der Landesverband Gartenbau Nordrhein-Westfalen rechnet bei seinen Mitgliedsbetrieben mit...

Die bundesweiten Soforthilfen gelten ab sofort auch für Landwirte und Gärtner. Das Sofortprogramm soll kleinen Betrieben helfen, akute Liquiditätsengpässe zu überbrücken und damit Existenzen zu...

Der Verein i.m.a organisiert Schutzanzüge für Rettungskräfte und Arztpraxen. Die Schutzkleidung war ursprünglich für Besucher in Ställen vorgesehen.

Änderung der Düngeverordnung

Unterschiedliche Reaktionen auf Dünge-VO

vor von Marit Schröder, Agra-Europe

Der Bundesrat hat die neue Düngeverordnung gebilligt - und damit ganz unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. Wo die einen fachliche und rechtliche Mängel kritisieren, geht der Beschluss anderen...

Corona-Pandemie

Erntehelfer sicher unterbringen

vor von Ute Heimann, HOFDirekt

Den Sonderkulturbetrieben bereiten nicht nur die fehlenden Erntehelfer Kopfzerbrechen. Die schon da sind oder über die Erntehelferbörsen auf die Höfe finden, müssen auch „infektionssicher“...

Corona-Krise

Was bedeutet der Einreisestopp für Sonderkulturbetriebe?

vor von Ute Heimann, HOFDirekt

Seit dem 25. März dürfen so gut wie keine Erntehelfer mehr nach Deutschland einreisen. Was bedeutet das für betroffene Betriebe. Wir haben bei Henner Erpenbeck aus Lengerich im Kreis Steinfurt...

Ältere Meldungen lesen