Profil von Viktoria Schulze Lohoff

Viktoria Schulze Lohoff ist als Redaktionsvolontärin beim Wochenblatt zuständig für das Themenfeld Schweinehaltung.
Ausbildungsweg:
- Landwirtschaftliche Ausbildung im Münsterland
- Bachelor "Landwirtschaft" an der Hochschule Osnabrück
- Master "Agrar- und Lebensmittelwirtschaft" mit Schwerpunkt "Medien und CSR-Kommunikation" an der Hochschule Osnabrück
- seit 2021 beim Wochenblatt

Volontärin

Schreiben Sie Viktoria Schulze Lohoff eine Nachricht

Alle Artikel von Viktoria Schulze Lohoff

Betriebsbeispiele mit Zahlen

Wege aus der Schweinekrise

vor von Viktoria Schulze Lohoff, Dr. Frank Greshake, LWK NRW, Bernhard Gründken, LWK NRW, Stefan Leuer, LWK NRW

Gerade in Krisenzeiten fallen grundlegende Entscheidungen für den Betrieb schwer. Doch Landwirte müssen sich rechtzeitig damit auseinandersetzen. Unsere Beispiele zeigen Handlungsalternativen auf.

Karriere in der Agrarbranche

"Produktmanagerin" für Eber

vor von Viktoria Schulze Lohoff

Wenn es um ihre „Mitarbeiter“ geht, entscheidet Susanne Rohde knallhart: Wer keine Leistung bringt, muss gehen. Bei der GFS verantwortet die Agrar-Absolventin die Zuchtwertschätzung für 2300...

Wie schütze ich meinen Betrieb?

ASP: Kleine Tricks für mehr Hygiene

vor von Viktoria Schulze Lohoff

Von Viehfahrer bis Tierarzt, von Einstreu bis Jagd – mögliche Eintragsquellen für die Afrikanische Schweinepest (ASP) lauern überall. Was Schweinehalter beachten müssen.

Die Big Challenge Tour soll nach zweijähriger Corona-Pause 2022 in Bruchhausen-Vilsen stattfinden. Sportler können sich ab sofort für die Benefizveranstaltung am 18. Juni anmelden.

Schwanzbeißen, Ohrnekrosen, Rumoren im Darm – um typische Probleme zu umgehen, müssen Schweinehalter die Bedürfnisse ihrer Tiere im Blick behalten. Dabei ist weniger oft mehr.

Auch Kaufland will im kommenden Jahr das gesamte Sortiment an Schweinefrischfleisch auf deutschen Ursprung umstellen.

Ein Frühwarnsystem, dass bei der täglichen Stallarbeit hilft? Ein Traum für Mäster und Sauenhalter – und das Ziel des Projekts „DigiSchwein“ auf der Versuchsstation in Wehnen.

Im Landkreis Ludwigslust-Parchim besteht bei einem Überläufer Verdacht auf die Afrikanische Schweinepest (ASP). Ein erster Test im Landesamt für Landwirtschaft (LALLF) war bereits positiv.

28. Rheinischer Schweinetag in Kleve

Schweinetag: Von Ringelschwanz bis Radio

vor von Viktoria Schulze Lohoff

Praktische Tipps gegen Schwanzbeißen, aktuelle Zahlen zur Initiative Tierwohl und Geschichten von WDR 2-Moderatorin Steffi Neu: Der Rheinische Schweinetag in Kleve bot eine bunte Mischung an Themen.

Schweinefleisch aus deutscher Herkunft

Aldi stellt auf 5xD um

vor von Viktoria Schulze Lohoff

Der Discounter Aldi will sein Schweinefrischfleisch auf deutsche Herkunft umstellen: Bis zum vierten Quartal 2022 soll bei konventionellem Schweinefrischfleisch konsequent „5xD“ gelten.

Michael Schulze Kalthoff

Westfleisch beruft neuen Vorstand

vor von Viktoria Schulze Lohoff

Die Westfleisch SCE hat Michael Schulze Kalthoff (42) in ihren geschäftsführenden Vorstand berufen. Er tritt die Nachfolge von Steen Sönnichsen an.

Ein Blick in den Norden

Herdenmanagement für 730 Holstein-Kühe

vor von Viktoria Schulze Lohoff

Nordwestlich von Hamburg hält Kim Saß-Hauschildt 730 Kühe. Für seine „Westerkamp Holsteins“ setzt er auf Teamarbeit und digitales Futtermanagement. So kommen pro Jahr knapp 9 Mio. l Milch...

Ausbruch bei Puten in Lippstadt

Geflügelpest erreicht Kreis Soest

vor von Viktoria Schulze Lohoff

Die Geflügelpest hat einen Putenbetrieb in Lippstadt-Dedinghausen im Kreis Soest erreicht. Rund 8.600 erkrankte Putenhähne und 8.000 Putenküken müssen vorsorglich getötet werden.

Neue Schweineställe in Schwarzenau

Bayern zeigt, wie Tierwohl geht

Das bayrische Staatsgut Schwarzenau hat neue Ställe für Sauen und Ferkel in Betrieb genommen. Sie bieten Außenklima, Festflächen und strukturierte Buchten. Wir zeigen die interessantesten...

Erster Fall bei Hausschweinen in Mecklenburg-Vorpommern

ASP bei Rostock bestätigt

vor von Viktoria Schulze Lohoff

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist erstmals in einem Hausschweinebestand in Mecklenburg-Vorpommern aufgetreten. Das hat das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) bestätigt.

Frauenrunde des Rheinischen Erzeugerrings

Sauenhalterinnen im Aktivstall

vor von Viktoria Schulze Lohoff

Über den Tellerrand schauen – das ist das Konzept der Sauenhalterinnen vom Niederrhein. Ziel ihrer Intensivrunde war Anfang November der Stall von Familie Mörixmann.

Kunststoffleisten zum Verschließen von Spaltenschlitzen? Das sehen viele Schweinehalter kritisch. Kann das überhaupt halten? Unser Test fiel positiv aus.

Damit Beschäftigungsmaterial im Stall nicht durch die Spalten fällt, lassen sich die Schlitze schließen. Unser Praxistest zeigt, was Spaltenanker, Kunststoffplatten und Verschlussleisten leisten.

Overhues leitet Landesverband

Schweinehalter besichtigen Strohhaltung

vor von Viktoria Schulze Lohoff

Am Montag hat der Landesverband der Schweinehalter NRW Ludger Overhues zum neuen Vorsitzenden gewählt. Nach der Versammlung gewährten Klaus und Marianne Albersmeier Einblicke in ihren Betrieb.

Manfred Graff jetzt Stellvertreter

Arla: Wechsel im Aufsichtsrat

vor von Viktoria Schulze Lohoff

Der Aufsichtsrat der europäischen Molkereigenossenschaft Arla Foods hat Manfred Graff, Landwirt aus Simmerath in NRW, zum neuen stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden ernannt.