Ihr Agrarwetter

8°C

Münster (Westfalen)

Ihr Agrarwetter

8°C Münster (Westfalen)

Wochenblatt Digital

Mit Wochenblatt Digital lesen Sie fundierte Fachbeiträge exklusiv auf wochenblatt.de und sichern sich so Ihren Wissensvorsprung!

Darüber hinaus bietet Ihnen der Wochenblatt Digital Zugang zu folgenden Premium-Inhalten:

  • Premium-News
  • Aktuelle eMagazin-Ausgabe von Wochenblatt Digital
  • Vielzahl an Premium-Newslettern

Testen Sie Wochenblatt Digital 30 Tage lang kostenlos und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Stromtrassen / Gesundheit / elektromagnetische Felder

Ackern unter Spannung

von Gerlinde Lütke Hockenbeck

Im Zuge der Energiewende werden neue Stromtrassen errichtet, als Frei­leitung oder Erdkabel. Doch schaden die beim Stromfluss entstehenden elektrischen und magnetischen Felder unserer Gesundheit?

Zwei Frauen unterschiedlicher Generationen sprechen offen über die kleinen und großen Dinge des Alltags. Das ist der neue Wochenblatt-Podcast „Schnack, Land, Fluss“.

Aktuelle Fütterungsempfehlungen der Landwirtschaftskammer NRW

Welche Mischung für die Schweine?

von Landwirtschaftskammer NRW

Hier finden Sie die aktuellen Empfehlungen zur Fütterung von Sauen, Ferkeln und Mastschweinen in Westfalen-Lippe. Sie gelten für Betriebe mit eigener Mahl- und Mischanlage.

Leserfrage: Die Direktzahlungen der Ersten Säule hat NRW noch im Dezember 2023 ausgezahlt. Die meisten Prämien für Umweltmaßnahmen kamen im März. Wann müssen die Gelder spätestens ausgezahlt...

Ausflugsziel

Zu Gast bei den Germanen

von Patrick Otte

Im Freilichtmuseum Oerlinghausen reisen Gäste von der Steinzeit bis ins Frühmittelalter. Der Blick auf die Germanen hat sich dort gewandelt. Ein neues Langhaus bietet bald Aktuelles aus der...

Landvolkshochschule Freckenhorst

Wackelt der Hauptkurs?

von Andrea Hertleif

Hunderte junge Leute vom Land haben den Hauptkurs in Freckenhorst absolviert. In diesem Jahr ist er ausgefallen und auch für 2025 ist die Absage schon angekündigt. Was sind die Gründe?

Katholische Landvolkshochschule Hardehausen

„Der Grundkurs ist unser Herzenskurs“

von Andrea Hertleif

Was im Bistum Münster der Hauptkurs in Freckenhorst, das ist im Erzbistum Paderborn der Grundkurs in Hardehausen. Für die Landvolkshochschule sei er essentiell, betont Direktorin Barbara Leufgen.

Tricks fürs richtige Anzeichnen

Messen mit System

Mal eben kurz einen Abstand von 3 cm entlang einer Kante anzeichnen oder ohne zu rechnen die Mitte eines Brettes finden, das 17,3 cm breit ist: Mit diesen Tricks kommen Sie schnell ans Ziel.

Schmutz in der Silage? Dann ist Ärger im Kuhstall vorprogrammiert. Mit Siliermitteln lässt sich der Gärverlauf verbessern.

Tipps für der Futterernte

Grassilage: Luft raus, Qualität rein

von Dr. Klaus Hünting (Landwirtschaftskammer NRW - Haus Riswick)

Der Erfolg einer Grassilage hängt von vielen Faktoren ab. Das Verschließen des Silos zählt dazu und muss gekonnt sein. Hier sind vor allem Schnelligkeit und Präzision gefragt.

Pflanzenbau

Das Ackergras ist schon schnittreif

von Hubert Kivelitz und Ingo Dünnebacke (Landwirtschaftskammer NRW - Haus Riswick)

Die warmen Vormonate machen sich aktuell auch im Grünland und beim Ackergras bemerkbar: Vielerorts ist der optimale Schnittzeitpunkt schon erreicht oder steht kurz bevor.

Bringt ein Rahmenvertrag...

Mehr Geld, mehr Bodenschutz?

von Dr. Johanna Garbert

Ist es besser, einen Rahmenvertrag zu nutzen, statt auf eigene Faust zu verhandeln, und was steht im Vertrag zu A-Nord? Das haben wir Hubertus Schmitte (WLV) gefragt, der den Vertrag mit verhandelte.

Landwirtschaftliche Flächen betroffen

Was Sie zum Netzausbau wissen sollten

Der Netzausbau in Westfalen-Lippe erfolgt in Etappen. Landwirte und Flächeneigentümer sollten sich rechtzeitig informieren, ob ­ihre Flächen betroffen sind. Hier sind die wichtigsten Infos und...

Die Vorsteuerpauschale sinkt auf 8,4 % , die Tarifglättung gilt nur eingeschränkt, keine Risikoausgleichsrücklage: Der Entwurf des Jahressteuer­gesetzes gleicht das Agrardiesel-Aus kaum aus.

Furchen, Verdichtungen, Vermischungen der Bodenschichten und kaputte Drainagen – in der Vergangenheit gab es schlechte Erfahrungen mit Bautrupps. Das soll beim Bau neuer Stromtrassen besser werden.

Ältere Meldungen lesen