Profil von Dr. Johanna Garbert

johanna.garbert@wochenblatt.com
Tel: 02501 801 6510
Fax: 02501 801 8360
Beruflicher Werdegang:
Seit 2021 beim Wochenblatt
Volontäriat bei „top agrar“ im Ressort Betriebsleitung, anschließend Redakteurin
Mitarbeiterin beim Sachverständigenrat für Umweltfragen und Promotion an der Uni Bonn zum Thema: „Ökonomische Auswirkungen von Politiken zur Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie auf die Schweinehaltung im Münsterland“
Studium der Agrarwissenschaften in Bonn und Wageningen (NL)
Einjähriges Praktikum (Ferkelerzeugung/Schweinemast) mit Abschlussprüfung
Abitur


Schwerpunkt beim Wochenblatt:
Recht, Steuern, Sozialen

Redakteurin; Dipl.-Ing. agrar, M.Sc., Dr.

Schreiben Sie Dr. Johanna Garbert eine Nachricht

Alle Artikel von Dr. Johanna Garbert

Vom Schweingipfel bleibt wenig Konkretes. Statt auf Gelder zur Bewälti­gung der Corona-­Krise zu verweisen, muss die Politik ein auf die Schweinehalter zugeschnittenes Hilfsprogramm auflegen.

Urteil: Unerlaubte Schlepperfahrt

Schlepperfahrt ohne Führerschein

vor von Dr. Johanna Garbert

Um schnell zur Stelle zu sein, nachdem seine Kühe ausgebrochen waren, fuhr ein Landwirt mit dem Traktor zur Weide, obwohl er keinen Führerschein mehr hatte. War das „zur Not“ erlaubt?

§ 13a-Landwirte

Entschädigung für Kanal

vor von Dr. Johanna Garbert

Der BFH klassifizierte die Entschädigung für den Bau eines Kanals als Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft, die beim §13a-Landwirt bei der Gewinnermittlung mit dem Grundbetrag abgegolten sind.

Streit um Wegerecht

Keine Pflicht zum Tore schließen

vor von Dr. Johanna Garbert

Wer ein Wegerecht an einem Grundstück hat, kann nicht einfach verpflichtet werden, die Tore auf dem Weg immer hinter sich zu schließen, entschied jetzt der Bundesgerichtshof.

Stromnetz

Landwirt zweigt Strom ab

vor von Dr. Johanna Garbert

Ohne Liefervertrag zweigte ein Landwirt jahrelang Strom für seinen Schweinestall ab – bis er ­aufflog.

Unfallversicherung beim Kinder abholen

Jetzt voller Unfallschutz im Homeoffice

vor von Dr. Johanna Garbert

Wer im Homeoffice arbeitet, hat jetzt den gleichen Unfallversicherungsschutz wie alle, die im Betrieb arbeiten.

Wie hoch muss die Miete sein, damit Sie für eine Wohnung Werbungskosten absetzen können und z.B. für ihren Azubi, der eine vergünstigte Wohnung von Ihnen bewohnt, keine zusätzlichen Steuern...

Wird flexibler

Elterngeld verbessert

vor von Dr. Johanna Garbert

Eltern können künftig etwas mehr arbeiten während der Elternzeit und müssen die genauen Arbeitszeiten nur noch in Ausnahmefällen nachweisen, bei Frühgeburten gibt es länger Elterngeld.

Neues Antragsverfahren

Agrardieselantrag bis 30.9.

vor von Dr. Johanna Garbert

Bis 30. September haben Sie Zeit für den Agrardieselantrag, müssen sich dabei aber auf ein neues Antragsverfahren gefasst machen. Kümmern Sie sich daher schon bald und nicht erst Ende des Monats...

Trinkwasserqualität

Weniger Kosten für Brunnenbesitzer

vor von Dr. Johanna Garbert

In die Trinkwasserprüfung 11000 kleiner Brunnen in NRW kommt mehr Flexibilität. Die örtlichen Gesundheitsämter können die Untersuchungsparameter nun selbst festlegen, was Erleichterung mit sich...

Steuernachzahlungen

Finanzämter müssen Zinsen erstatten

vor von Dr. Johanna Garbert

Die Finanzämter haben zu viele Zinsen auf Steuernachzahlungen verlangt und müssen diese jetzt zurückzahlen, entschied das Bundesverfassungsgericht.

Zusatzversorgungswerk für Arbeitnehmer

Schnell bis zu 80 € Rente zusätzlich sichern

vor von Dr. Johanna Garbert

Wer als Rentner bis zum 30. September einen Antrag stellt, kann rückwirkend ab Beginn der gesetzlichen Rente bis zu 80€ zusätzlich vom Zusatzversorgungswerk erhalten, bei späterem Antrag ab...

Keine Reservierungsgebühren

Jetzt Pflegeheimgebühren zurückfordern

vor von Dr. Johanna Garbert

Pflegeheime dürfen erst ab Einzugstag des Pflegebedürftigen Kosten in Rechnung stellen.

Direktzahlungen

Prämie für verbuschte Weide

vor von Dr. Johanna Garbert

Nicht nur der Vor-Ort-Prüfer, sondern im Zweifelsfall das Gericht entscheidet, ob eine verbuschte Weide noch als prämienberechtigtes Grünland gilt.

Wochenblatt-Seminar am 2. September

So gelingt die Umnutzung

Neue Regeln im Baurecht erleichtern die Umnutzung einst landwirtschaftlich genutzter Gebäude. Wie Sie die Chancen nutzen, zeigt ein Online-Seminar vom Wochenblatt am 2. September.

Bald kommen die neuen Azubis auf den Betrieb. Alle Ausbilder, die durch die Coronakrise Einbußen hatten, sollten daher jetzt prüfen, ob Sie Anspruch auf eine Ausbildungsprämie haben.

Wie ergeht es Betriebsleiterinnen und warum ist ihr Anteil an allen Betriebsleitern so gering? Wir sprachen mit zwei Frauen, die es wissen müssen.

Die Arbeit von Frauen gehört auf den Höfen schon immer dazu. Hingegen ist die Zahl der Betriebsleiterinnen bis heute gering. Gerade einmal jeder zehnte Betrieb wird von einer Frau geführt.

Die Bundesnetzagentur gab jetzt den Verlauf des Trassenkorridors für die Stromleitung „A-Nord“ durch den Kreis Borken bekannt.

Tarifverhandlungen

Lohnerhöhungen für 2021 beschlossen

vor von Dr. Johanna Garbert

Der Gesamtverband der Arbeitgeberverbände hat mit der IG BAU eine Erhöhung der Tariflöhne in der Landwirtschaft in den alten Bundesländern um 2,7%, der Azubi-Vergütungen um 3% beschlossen.