Zum Inhalt springen
11 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Garten

Gartengrenzen

Hecken, die dem Klimawandel trotzen

Trockenheit, Schädlinge und Krankheiten setzen beliebten immergrünen Gehölzen zu. Vor allem Lebensbaum, Zypresse und Buchsbaum leiden darunter. Doch es gibt robuste Alternativen.

weiterlesen

Wintervorbereitung

Richtig Rasenmähen im Herbst

Bei milder Witterung wachsen Gräser weiterhin. Es darf auch noch gemäht werden, aber nicht zu kurz.

weiterlesen

Dürre im Garten

Vertrocknete Lebensbäume jetzt austauschen

Zwei trockene Sommer in Folge setzten den flachwurzelnden Koniferen zu. Vor allem in Lebensbaumhecken fallen einzelne, abgestorbene Pflanzen auf. Nachpflanzen lohnt, wenn keine Krankheiten im Spiel sind.

weiterlesen

Pflanzen vital halten

Gartenarbeiten im Oktober

Im Herbst beginnen die Vorbereitungen auf die nächste Wachstumsperiode. Stauden, die schwächeln, werden jetzt verjüngt. Das gilt auch für Rhabarber.

weiterlesen

Suche in: Garten

Gartengestaltung

Pflanztipps für pflegeleichte Beete

Jetzt dürfen neue Stauden in die Erde. Wer langlebige Arten wählt, hat nach dem Pflanzen frei.

weiterlesen

Garten

Klimaschutz durch Bäume

Auf vielen Grundstücken fehlen Bäume, bemängeln Gärtner. Ganz anders bei Margret und Reimer Asmus in Borken-Rhedebrügge. Sie profitieren heute vom Grüngürtel, den sie vor mehr als 30 Jahren angelegt haben.

weiterlesen

Gartenwissen

Volkshochschule Paderborn eröffnet Lehrgarten

Das Interesse an Natur, Umwelt und Garten steigt. Deshalb bietet die Volkshochschule Paderborn künftig Gartenkurse in der eigenen Unterrichtsparzelle an.

weiterlesen

Obsternte

Faules Fallobst nicht liegen lassen

Vergammelnde Früchte unter den Obstbäumen locken nicht nur scharenweise Wespen an. Sie sorgen auch dafür, dass sich Krankheiten und Schädlinge ausbreiten. Deshalb: Weg damit!

weiterlesen

Preiswert gärtnern

Jetzt ist Zeit für Stecklinge

Mildes Spätsomerwetter ist ideal, um Kräuter, Ziersträucher oder Rosen vermehren. Der Nachwuchs lässt sich aus frischen Zweigen selbst heranziehen.

weiterlesen

Früchte mit Sonnenbrand

Gartentipps für den September

Das heiße Sommerwetter hat in Extremlagen die Früchte an den Bäumen verkocht. Wie Hitzeschäden bei der jetzt anstehenden Obsternte zu erkennen sind, erklärt Gärtnerin Angelika Laumann.

weiterlesen

Garten

Jahr der Ameisen

Massenhaft Ameisen und noch mehr Läuse gibt es zurzeit in den Gärten. Eine miefige Dusche verscheucht die Krabbler. Hier das Rezept.

weiterlesen

Garten

Gartentipps für den August

Die nächste Saison durch Gründüngung vorbereiten, Hecken in Form schneiden und Feldsalat aussäen: Der Gartenkalender im August ist gut gefüllt. Unsere Gartenexpertin Angelika Laumann gibt einen Überblick.

weiterlesen

Dürre

Wassersäcke für durstige Jungbäume

Vielerorts fallen momentan Bäume auf, die einen grünen Beutel um den Stamm geschnallt haben. Die mobile Tröpfchenbewässerung versorgt die Baumwurzeln mit Wasser.

weiterlesen

Obsternte

Ausprobiert: Teleskop-Pflücker mit Schlauch

Hohe Obstbäume sind schwierig zu beernten. Mit einem Gerät namens Obstrutsche soll das Ernten einfacher werden. Wochenblatt-Mitarbeiter haben es getestet.

weiterlesen

Gartenplanung

Bilder vom Beet

Fallen Ihnen beim Rundgang durch den sommerlichen Garten Ecken auf, die Sie verändern möchten? Dann halten Sie diese Stellen jetzt mit Fotos fest.

weiterlesen

Kreativ im Sommer

Basteltipp: Blüten aus Draht

Floristmeisterin Bettina von Hollen aus Bielefeld gibt Drahtkunst-Seminare. Darin zeigt sie wie Figuren aus verschiedenen Drähten geformt werden.

weiterlesen

Pflegetipps für Trockenphasen

So übersteht der Rasen Trockenheit und Hitze

Gräser sind zwar recht robust, vertragen aber bei heißem Wetter nicht den üblichen Schnitt. Das Wässern in Trockenzeiten sollte mit System erfolgen.

weiterlesen

Pflanzen auf 2020 vorbereiten

Gartenarbeiten im Juli

Kluge Gärtner wissen es: Schon jetzt werden die Weichen für die nächste Gartensaison gestellt. Angelika Laumann vom Kreislehrgarten Steinfurt erklärt, was zu tun ist.

weiterlesen

Kostenlose Jungpflanzen

Eibenhecke aus eigener Anzucht

Im Juni lassen sich von Gehölzern Steckhölzer schneiden, um sie zu vermehren. Gartenbesitzerin Cornelia Backhaus aus Hamm-Rhynern hat Erfolg mit dieser Methode

weiterlesen

Gemüseschädlinge fernhalten

Mehr Ernteglück im Hochbeet

In erhöhten Beeten ist das Gemüse zum Greifen nah und hübsch anzusehen. Doch nicht nur die Optik zählt. Wer Schädlinge abwehren will, sollte Schutznetze anbringen.

weiterlesen
Alle Artikel anzeigen