Garten

Gärtnern auf kleinem Raum

Hochbeet im Herbst nutzen

von Dorothea Baumjohann/Brigitte Laarmann

Bis die Walnüsse reif sind, kann gesät und gepflanzt werden. Freie Parzellen im Hochbeet lassen auch als Winterlager für Gemüse nutzen.

Darf man trotz Wasserknappheit Bäume bewässern? Welche sollte man noch pflanzen? Und wie bleiben sie gesund? Das sagen Gartenbau-Profis dazu.

Kreative Pflanzenschilder

Was wächst wo?

von Christiane Bregen-Meiners

Wenn es um die Gestaltung von Pflanzenschildern für den eigenen Garten geht, beweisen unsere Leser Einfallsreichtum. Hier einige Ideen aus unserer Mitmachaktion vom Mai.

Gemüsegarten

Tomaten: Saatgut aus eigener Ernte

von Karin Stern/Brigitte Laarmann

Wer Tomaten Garten oder Gewächshaus anbaut, kann aus vollreifen Früchten Samen fürs nächste Jahr gewinnen.

Duftendes Herz aus Kräuterstielen

Kräuter zum Dekorieren

von Brigitte Laarmann

Als hübsche Tischdeko oder Mitbringsel sind Kräuterherzen schnell gewickelt. Sie trocknen liegend ein.

Gartengestaltung

Hofzufahrt mit Hochbeeten

von Brigitte Laarmann

Bauernhöfe bergen für Gartengestalter Herausforderungen. Die Bepflanzung muss großformatig sein, manches kaschieren und pflegeleicht sein. Wie das gelingt, erfuhren Landfrauen bei einer Radtour...

Fruchtgemüse pflegen

Schwarze Stellen an Tomaten

von Angelika Laumann/Brigitte Laarmann

Das Tomatenjahr 2022 wird besser als die verregnete Ernte 2021. Doch auch Sonne und Hitze stressen die Pflanzen.

Erfahrungsbericht

Staudenbeet mit Sand mulchen

von Brigitte Laarmann

Aus dem Frankenland kommt eine neue Pflanztechnik für gestresste Stauden im Klimawandel. Landfrau Regina Zurnieden probierte sie im heimischen Vorgarten erfolgreich aus.

Der Start nach einer ungestörten Blüte war super - jetzt bleiben die Äpfel aufgrund der Trockenheit klein oder werden vorzeitig abgeworfen. Das senkte die diesjährige Ernteschätzung.

Hitze und Dürre im Garten

Mehr Sonnenbrände bei Pflanzen

von Brigitte Laarmann

Die trockenheiße Witterung mit hoher UV-Strahlung lässt reifendes Obst verkochen und Baumrinde platzen. Wo es möglich ist, sollte schattiert und durchdringend bewässert werden.

Ältere Meldungen aus Garten lesen