Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Garten

Naschgemüse

Gartentomaten für alle

Ab Mitte Februar können Tomaten gesät und auf der Fensterbank vorgezogen werden. Das lohnt sich auch für Hobbygärtner ohne Gewächshaus, wenn sie Freilandsorten wählen.

weiterlesen

Frühblüher

Maiglöckchenduft im Februar

Welche Sträucher passen in den klimagebeutelten, naturnahen Garten? Unser Tipp: Auf jeden Fall Beals Mahonie pflanzen. Der robuste Strauch nährt mit seinen frühen Blüten die ersten Wildbienen der Saison.

weiterlesen

Welt-Gartenbaumesse in Essen

Gärtner versuchen die Umwelt-Wende

Was essbar und insektenfreundlich ist, verkaufen Gärtner gut. Doch die Kunden wollen auch wissen, wie Pflanzen produziert werden. Deshalb zeigte die Branche bei ihrer Fachmesse in Essen diverse Nachhaltigkeits-Konzepte.

weiterlesen

Start in die grüne Saison

Gartentipps für den Februar

Jetzt stehen draußen Rückschnitte an. Drinnen wird das erste Gemüse gesät.

weiterlesen

Suche in: Garten

Bergbau und Klostergärten

Landesgartenschau in Kamp-Lintfort

Die diesjährige NRW-Landesgartenschau führt nach Kamp-Lintfort im Kreis Wesel. Hier prallen Bergbaurelikte auf Spuren barocker Klostergartenkultur.

weiterlesen

Mehr Grünes

Kinder und Zimmerpflanzen

Das Grundschulalter ist ideal, um Kinder ans Gärtnern heranzuführen. Zum Start eignen sich ein paar Töpfe auf der Fensterbank.

weiterlesen

Mehr Natur

Der vogelfreundliche Garten

Spätestens bei der jährlichen Winterzählung heimischer Singvögel wird klar: Es gibt zu wenig Tiere. Wie können Gartenbesitzer für passenden Lebensraum sorgen? Drei Fragen an den Vogelkunder Prof. Dr. Peter Berthold.

weiterlesen

Winterarbeiten

Was Gartenbesitzer im Januar tun können

Draußen sprießt kein Halm. Dennoch wird es für Pflanzenliebhaber nicht langweilig. Die Saison 2020 wird geplant. Und draußen sind letzte Frostschutzmaßnahmen dran.

weiterlesen

Wetterextreme

Klimawandel:Auswirkungen auf den Garten

Die globale Erderwärmung fordert ein Umdenken bei der Auswahl und beim Umgang mit Pflanzen. Praktische Tipps dazu gibt Gärtnermeister Klaus Krohme vom Kreislehrgarten Steinfurt.

weiterlesen

Die richtige Sorte finden

Traditionelle Weihnachtsäpfel Digital Plus

Neben Plätzchen und Nüssen sind Äpfel traditionell Bestandteil vieler Weihnachtsteller. Wir stellen fünf robuste Apfelsorten vor, die sich bis zu den Feiertagen lagern lassen.

weiterlesen

Leserfotos

Gartendeko zu Weihnachten

Wochenblatt-Leser peppen ihre Gärten im Winter mit tollen Ideen auf. Hier eine Auswahl an Fotos von Höfen und Landgärten, die die Redaktion erhielt.

weiterlesen

Videoanleitung

Frostschutz: Sockenverband für Hochstammrosen

Landfrau Maria Büser ärgert sich nie über löchrige oder vereinzelte Strümpfe. Denn diese leisten gute Dienste beim Einwintern ihrer Stämmchenrosen, wie unser Video zeigt.

weiterlesen

Gartenschädling

Buchsbaumzünsler: Durchwachsene Saison 2019

Seit Jahren fressen sich grünschwarze Raupen durch die Buchsbäume. Auch 2019 war das so. Aber die Schädlinge haben es nicht mehr so leicht, wie unsere Expertenumfrage zeigt.

weiterlesen

Gartentipps für den Dezember

Sträucher richtig umpflanzen

Bleibt es weiterhin mild, ist draußen noch einiges zu tun. Auf dem Wochenblatt-Arbeitskalender steht zum Beispiel: Laubgehölze pflanzen, Unkraut jäten, Obstwiesen pflegen.

weiterlesen

Arbeitserleichterung

Herbstlaub effektiv sammeln

Mit einem fahrbaren Profi-Laubsauger vorm Kleintraktor hat Hofbesitzer Stefan Winkelhüsener die herbstlichen Blätterberge endlich im Griff. Hier sein Erfahrungsbericht.

weiterlesen

Garten-Arbeitskalender

Rosen sind die Klimagewinner

Zu den wichtigsten Gartenarbeiten im November zählt das Pflanzen von Gehölzen. Auch Rosen gehören dazu. Sie halten auch längere Trockenzeiten und Spitzentemperaturen aus.

weiterlesen

Gartengrenzen

Hecken, die dem Klimawandel trotzen

Trockenheit, Schädlinge und Krankheiten setzen beliebten immergrünen Gehölzen zu. Vor allem Lebensbaum, Zypresse und Buchsbaum leiden darunter. Doch es gibt robuste Alternativen.

weiterlesen

Wintervorbereitung

Richtig Rasenmähen im Herbst

Bei milder Witterung wachsen Gräser weiterhin. Es darf auch noch gemäht werden, aber nicht zu kurz.

weiterlesen

Dürre im Garten

Vertrocknete Lebensbäume jetzt austauschen

Zwei trockene Sommer in Folge setzten den flachwurzelnden Koniferen zu. Vor allem in Lebensbaumhecken fallen einzelne, abgestorbene Pflanzen auf. Nachpflanzen lohnt, wenn keine Krankheiten im Spiel sind.

weiterlesen

Pflanzen vital halten

Gartenarbeiten im Oktober

Im Herbst beginnen die Vorbereitungen auf die nächste Wachstumsperiode. Stauden, die schwächeln, werden jetzt verjüngt. Das gilt auch für Rhabarber.

weiterlesen
Alle Artikel anzeigen