Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Land & Kultur

Erntedank

Bunte Wagen in Friesenhagen

Friesenhagen, das nördlichste Dorf in Rheinland-Pfalz und Nachbardorf von Freudenberg (Kreis Siegen Wittgenstein), ist Schauplatz des ersten großen Erntedankumzuges dieses Herbstes. Die Wagen und Fußgruppen starten an diesem Sonntag.

weiterlesen

Böckstiegel-Museum in Werther

Das Land in allen Farben

Leben und Werk des Malers Peter August Böckstiegel präsentiert das neue Museum, das im August 2018 in Werther, Kreis Gütersloh, eröffnet worden ist.

weiterlesen

Tag des offenen Denkmals

Sonst nicht geöffnet

An diesem Sonntag laden bundesweit Höfe, Schlösser, Klöster, Parks oder Industriedenkmäler zum einmaligen Besuch ein. Welche Ziele sind im länldlichen Westfalen besonders interessant?

weiterlesen

Ausflugstipp

Die Leidenschaften der Ostwestfalen

Fleißig, stur und schwerfällig sollen sie sein, die Menschen in Ostwestfalen-Lippe. Stimmt nicht, sagt der Kreis Herford mit seinem "Geschichtfest": Unter dem Motto "OWLeidenschaftlich" gibt's Lachyoga, Landmaschinen und Lichtspektaktel.

weiterlesen

Suche in: Land & Kultur

Ausflugstipp

Klostermarkt in Dalheim

Kräuterkissen und Wein von Schwestern, Käse und Honig von Brüdern: Das und mehr gibt es an diesem Wochenende an den rund 40 Ständen von Klöstern, Abteien und Stiften auf dem "Dalheimer Klostermarkt".

weiterlesen

Ausstellung in Herne

Die Krone, die ein Eimer war

Funde aus dem Erdreich lockten zu allen Zeiten Fälscher, Betrüger und Faktenverdreher an. Das Westfälische Museum für Archäologie in ­Herne, selbst einmal Betrugsopfer, stellt einige spektakuläre Fälle vor.

weiterlesen

Heavy-Metal-Festival in Rosendahl

Wacken lässt grüßen

Kleiner Anfang mit großem Beben: In Rosendahl haben Musikliebhaber ein Heavy-Metal-Festival auf die Beine gestellt, das am 25. August seine zweite Auflage feiert.

weiterlesen

Kultur & Freizeit

Unterwegs in der Eifel

Sie haben zwei oder drei Tage Luft und möchten mit Ihrer Familie eine Sommertour unternehmen? Unser Tipp: Der Nationalpark Eifel bietet Natur ohne Ende, ein spannendes Doppelmuseum und Wanderwege ohne Hindernisse.

weiterlesen

Kultur & Freizeit

Jede Menge Kohle

In der Zeche Zollverein in Essen erinnert eine Sonderausstellung des Bergbau-Museums und des Ruhr Museums an das „Zeitalter der Kohle“.

weiterlesen

Kultur & Freizeit

Ein Pferdetag im Freilichtmuseum

Ausflugstipp für die Sommerferien: Am Sonntag, 5. August, veranstaltet das Westfälische Freilichtmuseum für Handwerk und Technik in ­Hagen einen Tag rund um Pferdehaltung und -sport.

weiterlesen

Maislabyrinthe

Das Ziel vor Augen?

In und um Westfalen öffnen wieder Maislabyrinthe. Die Idee aus den USA feiert ein kleines Jubiläum: Sie wird in diesem Sommer 25 Jahre alt.

weiterlesen

Freilichtmuseum Lindlar

Steinhauer und Kleinbauern

Uhren reparieren auf dem Bauernhof? Nebenan Grauwacke brechen? Mit der Kleinbahn zum Steinbruch hinterm Hof? All das ist zu sehen und zu erleben in einer neuen Baugruppe im Frelichtmuseum Lindlar. Am Sonntag, 22. Juli, gibt es dort einen Aktionstag.

weiterlesen

Bad Salzuflen feiert am Wochenende

200 Jahre "Fürstliches Solebad"

Mit einem Familientag, Musik- und Tanzgruppen sowie Salz aus eigener Produktion feiert Bad Salzuflen an diesem Wochenende ein rundes Jubiläum: Vor 200 Jahren wurde es zum „Fürstlichen Solebad“ ernannt.

weiterlesen

Museumscard

Ein Tipp für die Sommerferien

Freilichtmuseen, Handwerk, Römerlager und Glasmacher: Zu 31 interessanten Zielen in NRW bietet die "Museumscard" des LWL (fast) freien Eintritt.

weiterlesen

Ausflugstipp für Naturliebhaber

Münsters Kapuziner öffnen ihren Klostergarten

Mitten in der Stadt wird es immer enger, aber für Obstbäume, Blumenwiesen und Gemüsebeete ist noch Platz, zeigen engagierte Ordensbrüder.

weiterlesen

Ausstellung im Naturkundemuseum

Blicke ins Gehirn

Künstliche Intelligenz und natürliche Fähigkeiten, Einsteins Hirn und ein Roboter namens KIM: Neue Sonderausstellung im Westfälischen Naturkundemuseum in Münster blickt tief in die Köpfe von Tieren und Menschen und Robotern.

weiterlesen

Kaiser-Wilhelm-Denkmal bei Porta Westfalica

Runderneuert auf dem Berg

An diesem Wochenende wird das Kaiser-Wilhelm-Denkmal bei Porta Westfalica wieder zugänglich. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe hat das angeschlagene Bauwerk renoviert und um Restaurant und Besucherzentrum erweitert.

weiterlesen

Ausstellung

Lippes malende Landfrau

Die Städtische Galerie in Schieder-Schwalenberg, Kreis Lippe, erinnert an das Leben und Werk der Bäuerin und Hobby-Künstlerin Charlotte Betzemeier (1930–2016).

weiterlesen

Neues Bauen

Tag der Architektur auch auf dem Land

Rund 250 neue Bauwerke in Nordrhein-Westfalen öffnen an diesem Wochenende beim "Tag der Architektur". Darunter befinden sich einige interessante Bauwerke im ländlichen Raum.

weiterlesen

Ausstellung in Oldenburg

Künstler in Bauerngärten

Eine Ausstellung im Landesmuseum in Oldenburg zeigt „Blumenwelten“ 
der beiden Maler Emil Nolde und Karl Schmidt-Rottluff.

weiterlesen
Alle Artikel aus Land & Kultur anzeigen