Land & Kultur

Ausflugsziele in Westfalen

Zeche Zollern in Dortmund: Wo Kohle gehobelt wird

vor von Gisbert Strotdrees / LWL

Das Industriemuseum Zeche Zollern in Dortmund hat den ersten Teil seines neuen virtuellen Schaubergwerks eröffnet: Im „Montanium“ lernen Besucher die einstige Arbeitswelt der Bergleute unter...

Sonderprogramm Heimat 2020

Corona: Vereine können Hilfe beantragen

vor von Patrick Otte

Schützen- und Heimatvereine müssen in diesem Jahr auf Einnahmen verzichten. Die Landesregierung greift ihnen ab sofort mit insgesamt 50 Mio. € unter die Arme.

Naturlerbnispark "Panarbora"

Waldbröl: Auf Wipfelhöhe durch den Wald

vor von Gisbert Strotdrees

Unser Tipp für den Sommerausflug nach nebenan: Im Naturerlebnispark „Pan­arbora“ bei Waldbröl gibt es einen 1,5 km langen Baumwipfelpfad. Er bietet ein besonderes Naturerlebnis – und das...

Einwohnermeldeämter verzeichnen jede Person mit ihrem Vor- und Familiennamen. Aber mündlich werden viele Personen und Familien im ländlichen Westfalen ganz anders genannt. Kennen Sie auch solche...

Das Pferdemuseum in Münster weiß alles über die Pferdehaltung in Westfalen - und zeigt das auch. Neu im Programm sind Filmraritäten aus den 1960er Jahren.

Ausstellungserfolge und gute Besucherzahlen: Im Klostermuseum Dalheim läuft es derzeit rund. Doch ein internes Papier weist auf erhebliche Mängel hin und fordert vom LWL, den Zuschuss um 50 % zu...

Aktionstag im Ziegeleimuseum in Lage, Kreis Lippe: Am Sonntag, 21. Juni, wird vorgeführt, wie Backsteine früher in Handarbeit hergestellt wurden.

Mit seiner aufklappbaren "Bonsai-Bühne" tourt der Künstler Sebastian Netta über Land. Einen Auftritt bietet das Wochenblatt nun einer Nachbarschaft, einem Verein oder einer Bauerschaft im...

Ungewöhnliche Neubauten im ländlichen Westfalen gibt es am „Tag der Architektur“ zu sehen: zwei Winzig-Häuser, zwischen Eichen gebaut, ein Hörsaal über offenem Waldboden und eine nagelneue...

Eine Badestelle ist "ausreichend", drei sind "befriedigend" - alle weiteren 104 amtlich überprüften Badestellen in NRW haben eine "ausgezeichnete" Wasserqualität. Der Sommer kann also kommen...

Die Freilichtmuseen sind nach der Corona-Pause wieder geöffnet. Veranstaltungen sind derzeit nicht möglich, aber eine Stippvisite lohnt trotzdem. Was ist in den Freilichtmuseen in und um Westfalen...

Festival „Musiklandschaft Westfalen“

Musik trotz Corona: Hupkonzert für Justus Frantz

vor von Andrea Hertleif

Klassische Musik im Autokino: Das ist das Konzept des Festivals „Drive & live“ in Borken. Freitags und samstags spielen Größen der Szene vor Blechkulisse. Auch Götz Alsmann und die Höhner...

Im Mai beginnen gewöhnlich die Freilichtbühnen mit ihren Aufführungen unter freiem Himmel. In diesem Jahr wird daraus nichts – mit nur noch einer Ausnahme.

Ältere Meldungen aus Kultur & Freizeit lesen