Land & Kultur

Termine

Westfalen feiert Erntedank

von Andrea Hertleif

Ende September und Anfang Oktober finden landauf, landab viele Feste statt. Darunter sind Umzüge, Bauernmärkte und sogar ein Eggeabtrieb.

Tag des offenen Denkmals

Landpartie zu alten Häusern

von Andrea Hertleif

Am 11. September ist wieder „Tag des offenen Denkmals“. In diesem Jahr lautet das Motto „Kulturspur“. Denn: Gebäude zeugen auch immer von Menschen, Geschmäckern und wirtschaftlichen...

Käse, Wein und Live-Musik: Vom 2. Bis 4. September findet der 12. Deutsche Käsemarkt in Nieheim statt. Besucher und Besucherinnen können hier einiges entdecken und erschmecken.

Corvey blickt auf 1200 Jahre zurück. Das Westwerk des ehemaligen Klosters ist das einzige UNESCO-Weltkulturerbe Westfalens. Zum Jubiläum soll die Bedeutung der einstigen Reichsabtei erlebbar werden.

Leopoldshöhe

Dengeln hält die Sense scharf

von Patrick Otte

Gut gedengelt ist halb gemäht. Das weiß jeder, der seine Sense pflegt. Bei Familie Hafemann aus Leopoldshöhe wird dieses Motto von Generation zu Generation weitergeben.

Junge Erwachsene auf dem Land feiern gerne, auch mal ausgelassen. Eine Mutter erzählt, wie sie damit umgeht.

„Wie junge Leute feiern“ heißt ein Buch, das unter die Lupe nimmt, wie Jugendliche im Oldenburger Münsterland Geburtstage, Abschlüsse und andere Anlässe begehen. Christine Aka hatte die...

Paddeltour auf der Lippe

Im Kanu durchs Auenland

von Christoph Mörstedt

Die Lippe, Westfalens längster Fluss, ist zwischen Lippstadt und Hamm weitgehend renaturiert. Tiere und Pflanzen haben etwas davon - und alle, die die Wasserwelt vom Boot aus genießen können.

Feste und Partys sind die Höhepunkte im ländlichen Alltag. Mit dem nötigen Durst kann man viele Wochenenden durchfeiern.

Kulturtipp

Dalheim: Kultur im Schafstall

von Patrick Otte

Am Freitag beginnt der Dalheimer Kultursommer. Bis zum 21. August bietet das ehemalige Kloster zahlreiche kulturelle Highlights.

Wandertipp

Bierbrau-Wunderweg in Grevenstein

von Dorothea Richter

In Grevenstein im Sauerland lässt sich die Geschichte des Bieres erwandern. Der Bierbrau-Wunderweg führt auf 7 km durch die Natur zu einem kleinen Hopfengarten und dem einstigen Eiskeller.

Veranstaltungstipp

Eselrennen in Ense

von Patrick Otte

Am Wochenende geht es im Kreis Soest um die Siegermöhre. In Ense-Bremen treten Esel zum Wettrennen an.

Eine Übersicht

Maislabyrinthe in und um Westfalen

von Munia Nienhaus

Irren, Lernen und Spaß haben: 18 Maislabyrinthe in und um Westfalen bieten Besuchern derzeit abwechslungsreiche Sommerabenteuer. Hier finden Sie eine Übersicht.

Ältere Meldungen aus Kultur & Freizeit lesen