Land & Leute

Oberverwaltungsgericht NRW

Eilantrag gegen „Amazon-Monsterhalle“ erfolglos

von Rebecca Kopf

Das Logistik-Unternehmen Amazon errichtet bei Horn-Bad Meinberg auf 21 ha ein gigantisches Logistikcenter. Im Juli 2024 soll der Bau fertig sein. Die Anwohner wehren sich – offenbar vergeblich.

Oldtimer-Fahrräder

Alte Räder reparieren

von Munia Nienhaus

Rostverkrustete, uralte Fahrräder zum Glänzen bringen – das ist Ingo Berhorsts Leidenschaft – und seit zwei Jahren auch sein Beruf.

Jetzt anmelden

Mit dem Oldtimer-Rad auf Tour

von Munia Nienhaus

Eine Landpartie mit historischen Räder – die veranstaltet der Heimatverein Mastholte im Kreis Gütersloh. Der Verein hat sich dabei einen besonderen Clue ausgedacht.

„Eigentlich war ich stockhetero“, erzählt Susanne Rose. Sie und ihre Frau Astrid sind seit 22 Jahren ein Paar. Anfangs befürchteten sie, dass ihre Homosexualität im Dorf zu Problemen führen...

Zwei Frauen unterschiedlicher Generationen sprechen offen über die kleinen und großen Dinge des Alltags. Das ist der neue Wochenblatt-Podcast „Schnack, Land, Fluss“.

Frauen spielten schon immer ­eine wichtige Rolle in der St. Bartholomäus Schützenbruderschaft Haarbrück. Seit diesem Jahr können sie auch Mitglied werden.

"Kuchen, Torten, Teilchen - Mehr als 60 erprobte Rezepte aus der Landfrauenküche"

Das neue Wochenblatt-Backbuch ist da

von Mareike Dorda

Wenn Oma Torten liebt, der Opa Teilchen zum Kaffee mag und die Enkel am liebsten Kuchen essen, dann kommen die Rezepte aus dem neuen Wochenblatt-Backbuch „Kuchen, Torten, Teilchen“ garantiert...

Vom Dorfkind zur Weltreisenden, von der Einzelhandelskauffrau zum Business Coach: Das ist der berufliche Weg von Anna Glück. Den Landfrauen macht sie Mut, mehr über sich und ihre Stärken zu reden.

Anke Engelkes Kinderbuch

Ärger über die „neue Häschenschule“

von Gisbert Strotdrees

Fuchs und Hase werden Freunde, Landwirte und Kinderbuchautorin Anke Engelke aber wohl nicht: Die Entertainerin löst mit ihrer "neuen Häschenschule" breite Kritik aus, stellt sich aber selbst ein...

Equal Care Day / Fürsorgearbeit

Die Arbeit beginnt nach Feierabend

Thomas Steltig aus Enniger im Kreis Warendorf hat seine Arbeitsstunden reduziert und kümmert sich vermehrt um Kind, Haushalt und Garten. Seitdem hat er eine andere Sicht auf diese Arbeit.

Ältere Meldungen aus lesen