Profil von Brigitte Laarmann

Tel.: 02501 801 8340
Fax: 02501 801 8360
E-Mail: brigitte.laarmann@wochenblatt.com
Brigitte Laarmann ist als Redakteurin beim Wochenblatt zuständig für das Themenfeld Garten. Zudem betreut sie die Seite "Hallo Kinder".

Ausbildungsweg:
-seit 1988 beim Wochenblatt – dort im Familienteil verantwortlich für verschiedene Rubriken (Gesundheit, Rezepte, Kinder, Ausbildung, Landfrau)
-redaktionelle Begleitung von Buchprojekten
-Studium der Oecotrophologie
-Fachoberschule für Hauswirtschaft
-aufgewachsen auf einem Bauernhof im nördlichen Ruhrgebiet

Schreiben Sie Brigitte Laarmann eine Nachricht

Alle Artikel von Brigitte Laarmann

Blumen oder Gemüse oder Kübelpflanzen wachsen auch in Erden ohne Torf gut. Die Alternativsubstrate sind aber etwas anders in der Handhabung.

Zu den wenigen aktuellen Kultur-Ereignissen zählt eine sehenswerte Ausstellung in einer ehemaligen Kaserne in Dülmen. Es geht um Vielfalt.

Die Gartentechnikbranche bietet Bürstenmaschinen im Rasenmäherformat an, mit denen sich Wildkraut vor allem von Betonpflaster entfernen lässt.

Sie heißen Sissi, Spätzle, Graustern oder Chicken Nugget. Die Hühner unserer Leser sind eigenwillige, liebenswerte Haus- und Hofgefährten. Das zeigen die eingesendeten Hühnerbilder.

Die Stadt Erfurt, das Land Thüringen und die Verantwortlichen der Bundesgartenschau halten am Terminplan fest. Ab dem 23. April soll das Ausstellungsgelände mit einem Schutzkonzept geöffnet werden.

Gärtnern auf kleinem Raum

Video: Tipps zum Mauern eines Hochbeetes

vor von Brigitte Laarmann

Ein gemauertes Hochbeet ist stabil und hält lange. Schön anzusehen ist die Steinfassade, wenn alte Klinker und Findlinge verarbeitet werden.

Grobe Äste, Strauchschnitt, Kompost, Erde: All das wird ins Hochbeet eingeschichtet. Unser Video zeigt, wie ein gesundes Hochbeet-Innenleben aussieht.

Gärten und Parks

Barrierefrei ins Grüne

vor von Brigitte Laarmann

Viele öffentlich zugängliche Gärten und Parks sind auf Besucher mit Handicaps eingestellt. Hier finden Sie Informationen über Ziele, Ausstattungen und Öffnungszeiten.

Große Pflanzenvielfalt auf überschaubarem Raum: Das bietet der öffentlich zugängliche Park der Unternehmerfamilie Ostermann im Westmünsterland.

Gärtnern auf kleinem Raum

Hochbeet: So gelingt der Saisonstart

vor von Brigitte Laarmann

Was hilft gegen Schnecken? Wozu ist Brennholz im Hochbeet gut? Und wie frischt man ein Hochbeet nach ein paar Jahren auf? Hier finden Sie fundierte Antworten