Profil von Patrick Otte

Tel.: 02501 801 8260
Fax: 02501 801 8360
E-Mail: patrick.otte@wochenblatt.com
Redakteur
Themenfelder: Blick ins Land, Startklar, Ausbildung, Social Media
Ausbildungsweg:
seit 2013 beim Wochenblatt
zwischen Studium und Volontariat ein halbes Jahr Work-and-Travel auf Neuseeland
Studium der Geographie an der Uni Göttingen
Zivildienst bei einer Landschaftsstation
aufgewachsen in einem 300-Seelendorf in Ostwestfalen
mittlerweile im Münsterland verheiratet

Redakteur

Schreiben Sie Patrick Otte eine Nachricht

Alle Artikel von Patrick Otte

Grüne Woche

Zukunftsforum: Klimaschutz als Chance

von Patrick Otte

Wie lässt sich der Klimawandel auf dem Land begegnen? Das war Thema beim Zukunftsforum ländliche Entwicklung der Grünen Woche. Antworten gaben unter anderem die Landfrauen.

Ausbildung

Grüne Berufe weiterhin attraktiv

von Patrick Otte

Im Gegensatz zu vielen anderen Ausbildungsberufen ist die Lehre in den Grünen Berufen beliebt. Die Zahl der Ausbildungsverträge bleibt konstant.

Handwerk

Walz: Heute hier, morgen dort

von Patrick Otte

Markus Janßen war drei Jahre und zehn Monate auf der Walz. Ohne Handy reiste und arbeitete der Tischler weltweit. Mit der Tippelei schloss der Bauernsohn einen Bund fürs Leben.

Agrarforum

100 Jahre Agrarlehre in Soest

von Patrick Otte

Seit 1923 vertiefen junge Erwachsene in Soest ihr Wissen rund um die Landwirtschaft. Beim 34. Agrarforum blickte der Fachbereich zurück und präsentierte drei neue Studiengänge.

Ausstellung

Alchemie: Pioniere der Chemie?

von Patrick Otte

Wissenschaft oder Magie? Das fragt eine Ausstellung auf Schloss Brake. Gemeint ist die Alchemie. Ihre Gelehrten suchten das ewige Leben und wollten Gold herstellen.

Rückblick 2022

Geflüchtete zu Gast

von Patrick Otte

Viel im Keller und ohne Licht – sie hausten gerade wie Maulwürfe. Das schrieb die Ukrainerin Inna Zubko zuletzt an Claudia Krämer. Sie wohnte für einige Monate auf dem Hof in Herford-Elverdissen.

Jahreswechsel

Das Kulturjahr 2023 in Westfalen

von Patrick Otte

Spannende Ausstellungen starten 2023 in Westfalen. Der Ausblick zeigt, auf was sich Museumsgäste im kommenden Jahr freuen können.

Jahreswechsel

Das ändert sich 2023

von Patrick Otte

Im Jahr 2023 machen sich Änderungen bemerkbar, die im Zeichen von Klimawandel, Krieg und Kaufkraftverlust stehen.

Milchhandwerker

Käse aus Schafmilch

von Patrick Otte

Einst ging es auf dem Betrieb Böhner um Schweine. Heute melkt Nachfolger Frank Schafe. Die Milch verarbeiten sie auf dem Betrieb zu Frischkäse – eine Erfolgsgeschichte, die etwas ins Stocken...

Ring der Landjugend

Landjugend: Neue Gesichter im Vorstand

von Patrick Otte

Charlotte Peine ist die neue Vorsitzende des Ringes der Landjugend. Johannes Bühlmeyer folgt als Vorsitzender auf Philipp Sander.

Die einzige Gewissheit jeden Lebens ist der Tod. Doch wie hat sich der Umgang mit Sterben und Trauer in den Jahrhunderten gewandelt? Antworten gibt eine Ausstellung, die zurzeit in Vreden gastiert.

Rätselfreunde finden im Römermuseum in Haltern einen neuen Escape-Room. Eingebettet in einen historischen Fall lässt sich spielerisch erfahren, wie die Legionäre vor 2000 an der Lippe lebten.

Ausflug ins Hochmittelalter

Barbarossa: Doppel-Ausstellung in Cappenberg und Münster

von Patrick Otte

Barbarossa und Westfalen, das passt doch nicht. Eine Ausstellung im Schloss Cappenberg beweist das Gegenteil. Dort lebte der Taufpate des bekannten Kaisers aus Schwaben.

Seit 2018 wird die B 67/B 474 zwischen Reken und Dülmen im Westmünsterland errichtet. Wir haben Straßen.NRW gefragt, was man für den Bau der 15,6 km langen Strecke braucht?

Auf der Suche nach der Route der B 7n zwischen Bestwig-Nuttlar und Brilon im Sauerland konnten sich Bürger und Landwirte beteiligen. Offen ist, inwiefern die Einwände in die Planung einfließen.

Bei der Agrarkarrieremesse hatten Studierende und Schüler die Chance Firmen aus der Agrarbranche kennenzulernen. Die Personaler zeigten Einstiegsmöglichkeiten und Karrierewege.

Nach drei Jahren Pause sind diese Woche wieder die Agrar Unternehmertage in der Halle Münsterland. Auf der Messe treffen sich Landwirte und Aussteller aus der Agrarbranche.

1200-jähriges Jubiläum

Corvey: Festakt beim Welterbe an der Weser

von Patrick Otte

Der Bundespräsident war am Sonntag Ehrengast beim Festakt in Corvey. Das ehemalige Benediktienerkloster blickt auf 1200 Jahre zurück und lässt die alte Basilika wiederauferstehen.

Mit gerade mal 33 Jahren ist Tobias Dalhaus Professor an der Uni Wageningen. Der Deutsche pendelt von Dorsten in die Niederlande.

Wer seinen Weg in die Agrarbranche finden will, ist am Donnerstag bei den Agrar Unternehmertagen richtig. Dann steigt in der Halle Münsterland der Agrarkarrieretag.