Profil von Gerlinde Lütke Hockenbeck

Tel: 02501-801 8990
Fax: 02501-801 836
E-Mail: gerlinde.luetke-hockenbeck@wochenblatt.com
Gerlinde Lütke Hockenbeck ist als Wochenblatt-Redakteurin veratwortlich für die Themenfelder Gesundheit und Pflege.
Ausbildungsweg:
-Aufgewachsen auf einem Bauernhof im Münsterland
-Ausbildung zur Hauswirtschafterin der ländlichen Hauswirtschaft
-Studium der Oecotrophologie an der FH Münster mit Abschluss Dipl. Oecotrophologin
-Betriebsleiterassistentin bei einem Caterer in Norddeutschland
-Seit 1989 beim Wochenblatt, dort verantwortlich für verschiedene Rubriken im Bereich Land & Leben
-Begleitung eines Buchprojektes und Mitarbeit am konzeptionellen Aufbau der Zeitschrift “Hof-Direkt“

Schreiben Sie Gerlinde Lütke Hockenbeck eine Nachricht

Alle Artikel von Gerlinde Lütke Hockenbeck

Neben der Empfängnisverhütung wird das Hormonpräparat auch zur Behandlung häufiger Störungen des weiblichen Hormonhaushalts eingesetzt. Doch meist nicht ohne Risiken.

Wer sich heute für eine Ausbildung in der Pflege entscheidet, kann einen generalisierten Abschluss machen. Der ist europaweit anerkannt und befähigt zum Einsatz in allen Pflegebereichen.

Um das Hörvermögen bzw. das Ausmaß einer Schwerhörigkeit zu überprüfen, werden Gehör und Sprachverstehen getestet.

In Deutschland leben knapp 16 Mio. schwerhörige und ertaubte Menschen. Joachim Bless kam mit einem an Taubheit grenzenden Hörverlust zur Welt. Dass er heute trotzdem hören kann, verdankt er einem...

Hörgeschädigte Menschen sind irgendwann auf Technik angewiesen. Was bei der Auswahl von Hörgeräten bei Schwerhörigkeit zu beachten ist, dazu befragten wir Hörakustikmeister, Päd- und...

Moderne Hörgeräte gleichen nicht nur Hörminderungen aus. Neueste Funktechnologie per Bluetooth ermöglicht ein drahtloses Telefonieren und Musikhören. Ewald Hohenkirch verhilft diese Technologie...

Pflege und Urlaub

Reisen trotz Pflegebedarf

vor von Gerlinde Lütke Hockenbeck

Wer hilfe- oder pflegebedürftig ist, der muss nicht zwangsläufig auf eine Erholungsreise verzichten. Veranstalter wie der gemeinnützige Verein ‚Urlaub & Pflege' bieten speziell Reisen für...

Stirbt ein geliebter Mensch, ist das eine emotionale Grenzerfahrung. Den ­eigenen Lebensmut nicht zu verlieren, fällt oft schwer. Jeder hat dafür eine andere Lebensstrategie, so wie Theologe...

Pflege Entlastungsbetrag

Entlastung für Pflegende

vor von Gerlinde Lütke Hockenbeck

Pflegekassen finanzieren Entlastungs- und Betreuungsangebote für Pflegebedürftige und deren Angehörige. Wissen Sie wofür Sie den monatlichen Entlastungsbetrag von 125 Euro einsetzen können?

Nach derzeitigem Wissensstand gibt es verschiedene Übertragungswege für das Corona-Virus SARS-CoV-2