Zum Inhalt springen
15 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Hanfanbau

Hanf: Ein schlafender Riese?

Der Hanfanbau erlebt eine Renaissance. Das liegt an den vielen Nutzungsmöglichkeiten, den Umweltvorteilen und der einfachen Bestandesführung. Der Anbau ist jedoch streng reglementiert und die Vermarktung erfordert Pioniergeist.

weiterlesen

Garten

Klimaschutz durch Bäume

Auf vielen Grundstücken fehlen Bäume, bemängeln Gärtner. Ganz anders bei Margret und Reimer Asmus in Borken-Rhedebrügge. Sie profitieren heute vom Grüngürtel, den sie vor mehr als 30 Jahren angelegt haben.

weiterlesen

Pferd, Wald & Jagd

Raufutterversorgung von Pferden: Alternativen bei knappen Heu

Wie lässt sich die Raufutterversorgung von Pferden bei knappen Heuvorräten sicherstellen? Prof. Dr. Ingrid Vervuert und Franziska Bockisch, Institut für Tier­ernährung der Veterinärmedizinischen Fakultät Leipzig, zeigen Alternativen auf.

weiterlesen

Außenklima punktet in der Theke

Kaufland: Schweinefleisch aus Außenklimaställen

Kaufland bietet als erster Supermarkt in allen Filialen Fleisch von Schweinen aus Außenklimaställen an. Trotz beachtlichem Mehrpreis punktet das Fleisch an der Theke.

weiterlesen

Kommentar

Agrarpaket: Ein Paket, kein Geschenk

Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner hat ein "Agrarpaket" geschnürt. Insektenschutz, Tierwohl; Agrarumweltprogramme: Damit soll der Eindruck entstehen, die wichtigen Zukunftsfragen der Landwirtschaft seien gelöst. Sind sie aber nicht.

weiterlesen

Jagd

Haftet der Jagdpächter für Maschinenschaden? Digital Plus

Wildschweine haben in diesem Jahr im Weizenfeld so große Löcher gewühlt, dass der Mähdrescher bei der Ernte stark beschädigt wurde. Muss für diesen Schaden der Jagdpächter aufkommen? Falls nicht, wie könnte man sich als Landwirt dagegen absichern?

weiterlesen

Suche in: Homepage

Landwirtschaft rockt

Henning Wehland und 7 Miles rocken beim Wochenblatt-Jubiläum

Tickets sichern, hingehen und abfeiern: Wer beim Stadtfest in Münster keine Gelegenheit hatte, Henning Wehland zu hören, sollte sich das Rockkonzert zum Wettbewerb „Landwirtschaft rockt!“ nicht entgehen lassen.

weiterlesen

Nachrichten

Fleischersatz: Neue Chancen für Erbsen?

Der aktuelle Boom um pflanzliche Alternativen zu Fleisch verunsichert manchen Tierhalter. Gleichzeitig bieten sich aber auch interessante Perspektiven für den Anbau von Erbsen.

weiterlesen

Landfrauen machen sich stark für die Vermeidung von Plastikmüll.

Mehrwegbecher im Landfrauen-Design und selbst genähte Obstnetze

"Wir geben Plastik einen Korb" ist ein zentrales Thema des Westfälisch-lippischen Landfrauenverbandes. Derzeit laufen in den Orts- und Kreisverbänden Aktionen zur Vermeidung von Plastikmüll. Hier sind zwei Ideen.

weiterlesen

Geld und Steuern

Mietwohnungen steuerlich gefördert? Digital Plus

Der Bund fördert steuerlich den Neubau von Mietwohnungen. Gilt das auch für uns? Wir wohnen am Stadtrand von Münster. In eine Scheune wollen wir zwei Mietwohnungen einbauen. Der Antrag auf Umnutzung liegt bei der Stadt. Worauf müssen wir achten? Wie sieht die steuerliche Förderung aus?

weiterlesen

Anbau an Dürre anpassen

Ackerbautag des Saatbauvereins Minden-Ravensberg-Lippe

In Ostwestfalen suchen Landwirte nach Lösungen für spezielle dürrebedingte Ackerbauprobleme. Der Saatbauverein tagte in Blomberg.

weiterlesen

Nachrichten

Tierschutzbeauftragter für NRW

Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser will den Tierschutz in Nordrhein-Westfalen stärken und dafür im kommenden Jahr die Stelle eines Tierschutzbeauftragten einrichten.

weiterlesen

Multiresistente Keime

Mein Kind hat MRSA-Keime

Multiresistente Keime werden meist über Hautkontakt und Sekrete aus Nase oder Wunden übertragen. Bei kleinen Kindern haben diese Bakterien leichtes Spiel. Für immungeschwächte Menschen kann das zum Problem werden.

weiterlesen

Handelsabkommen ist weniger schlimm als der Brexit

Keine Panik wegen Mercosur

Bei der Generalversammlung der Beckumer Raiffeisen-Genossenschaft referierte Westfleisch-Manager Heribert Qualbrink über die Marktaussichten für Rindfleisch. Sein Fazit: Das Mercosur-Abkommen hat nicht so schlimme Konsequenzen wie befürchtet.

weiterlesen

Neues Textilsiegel

Landfrauen sehen Grünen Knopf als Chance

Der Deutsche Landfrauenverband (dlv) befürwortet das neue staatliche Textilsiegel „Grüner Knopf“. Es sei ein „erster Schritt zu fairen Produktions- und Arbeitsbedingungen in der Textilbranche“. Weitere müssten folgen, zum Beispiel faire Löhne.

weiterlesen

Agravis zeigt Digitalisierung in der Praxis

„Agravis Future Farm“: Erfolgreich digital ackern

Smarter Ackerbau ist keine Vision mehr. Schon heute setzen digital angesteuerte Geräte Betriebsmittel effektiv ein. Das Projekt „Agravis Future Farm“ soll Landwirten den Einstieg erleichtern und das mögliche Potenzial aufzeigen.

weiterlesen

Nachrichten

Silomais in trockenen Jahren richtig silieren

In diesem Jahr waren je nach Region trockene und kolbenlose Maisbestände nicht selten. Annette Jilg vom Landwirtschaftlichen Zentrum Baden-Württemberg Aulendorf gibt Tipps, wie in solchen Jahren die Silierung trotzdem gelingen kann.

weiterlesen

Krankenkasse|Alterskasse|Rente

Waisenrente und Kindergeld? Digital Plus

Meine Enkel werden im November 20 Jahre alt. Der eine ist im dritten und der andere im zweiten Lehrjahr. Da sie Waisen sind, erhalten sie Waisengeld und zurzeit noch Kindergeld. Wie lange bekommen sie diese Gelder? Hängt das vom Alter oder von der Ausbildung ab?

weiterlesen

Cyberkriminalität

Schutz vor Cyberangriffen

Cyberkriminalität: Was ist das ? Bin ich betroffen? Wie schütze ich mich und mein Unternehmen vor Übergriffen?

weiterlesen

Ausbildung mit Energie

Erneuerbare Energie: Chancen in der Branche

Hildegard Boisserée-Frühbuss kümmert sich für die EnergieAgentur.NRW auf Messen um die berufliche Beratung im Bereich erneuerbare Energie. Obwohl die Energiewende stockt, zeigt die Agraringenieurin sich optimistisch, was das Jobangebot angeht.

weiterlesen

Ackerbau|Futterbau

Wie kommt es zu Maisbeulenbrand? Digital Plus

In einem Maisfeld fand ich kürzlich einen kleinen, deformierten Maiskolben. Die „Anhängsel“ fühlten sich weich an und nach dem Öffnen kam ein Kaffeepulver- ähnliches Substrat zum Vorschein. Ich denke, dass es sich um Pilzsporen handelt. Vielleicht können Sie mir mehr dazu sagen.

weiterlesen

Regionale-Projekt

Sauerland-Museum: Arnsberg strahlt mit August Macke

Seit kurzem ist der Erweiterungsbau des Sauerland-Museums in Arnsberg eröffnet. Zur Einweihung ist eine glanzvolle Sonderausstellung zu sehen: „August Macke – ganz nah“ stellt den Maler auch als gebürtigen Sauerländer vor.

weiterlesen
Alle Artikel anzeigen