Profil von Alina Schmidtmann

Tel.: 02501 801 8190
Fax: 02501 801 836
E-Mail: Alina.Schmidtmann@wochenblatt.com
Alina Schmidtmann, M. Sc., ist als Volontärin beim Wochenblatt zuständig für die Themenfelder Rinder, Schafe und Ziegen.
Ausbildungsweg:
-Seit 2019 Volontärin beim Wochenblatt
-Studium der Agrarwissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen (M.Sc.)

Schreiben Sie Alina Schmidtmann eine Nachricht

Alle Artikel von Alina Schmidtmann

Bundesverband Rind und Schwein

Zielkonflikte in der Tierhaltung lösen

vor von Alina Schmidtmann

Das sind "die Neuen" beim Bundesverband Rind und Schwein: Geschäftsführerin Dr. Nora Hammer und der erste Vorsitzender Georg Geuecke. Sie wollen den Tierhaltern Mut machen. Doch wie soll das...

Positionspapier

Mutterkuhhalter fordern Prämie

vor von Alina Schmidtmann

Der Arbeitskreis Mutterkuhhaltung im Landwirtschaftlichen Kreisverband Hochsauerland fordert eine jährliche Zahlung von 300 € pro Tier.

Deutsche Holsteinzucht: Neuer Gesamtzuchtwert

RZ€: Der Zuchtwert für wirtschaftlichen Erfolg

vor von Alina Schmidtmann

Im August wird der erste rein ökonomisch gewichtete Gesamtzuchtwert RZ€ veröffentlicht. Er wird in Euro ausgewiesen. Der Fokus liegt auf Merkmalen zu Produktion, Fitness und Fruchtbarkeit.

Markt für Schlachtrinder

Rindfleisch: Markt bleibt angespannt

vor von Alina Schmidtmann

Seit Monaten liegt der Preis für Jungbullen bei weniger als 3,60 €/kg. Trotz 10 % weniger Rinderschlachtungen erholt sich der Markt nur mühsam. Die Aussicht für die kommenden Monate ist eher...

Rinder- und Kälbertransporte

Langstrecken-Rindertransporte in Drittstaaten untersagt

vor von Alina Schmidtmann

Das Landwirtschaftsministerium verbietet Langstrecken-Rindertransporte in Drittstaaten und lange Beförderungen nicht abgesetzter Kälber.

LANUV bestätigt Wolfsnachwuchs

Wolfsnachwuchs in NRW

vor von Alina Schmidtmann

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) bestätigt den Nachweis des ersten Wolfsnachwuchses in NRW im Rhein-Sieg-Kreis.

Pressekonferenz Landeskontrollverband NRW

Kommt die Milchgüteverordnung 2021?

vor von Alina Schmidtmann

Die überarbeitete Milchgüteverordnung ist einen entscheidenden Schritt weiter, berichtete der Landeskontrollverband NRW. Ansonsten kämpft er mit den Folgen des Strukturwandels.

Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung

Kälber müssen auf Gummiböden

vor von Alina Schmidtmann

Auch für die Kälberhaltung hat der Bundesrat drastische Verschärfungen beschlossen. Landwirte dürfen Kälber unter sechs Monaten nur noch auf Spaltenboden mit Gummiauflage halten. Die...

Stefan in Irland

Kühe melken in Irland

vor von Alina Schmidtmann

Der 23-jährige Stefan Schmidt aus dem Sauerland war für vier Wochen in Irland. Dort hat er viel über irische Weide- und Melksysteme gelernt. Einiges will er nun auf dem elterlichen...

Der Kuhbestand in Deutschland schrumpft: Im Mai gab es nur noch 3,97 Mio. Kühe.