Die Haltung von Fressern im Lohn ist kaum verbreitet. Tobias Kip aus Wielen hat diese Form der Aufzucht für sich entdeckt. Im neuen Stall ist Platz für 500 Fresser.

Ertragsschadenversicherung für Schweinehalter

ASP: Doch besser absichern?

von Mareike Schulte, Burkhard Fry, Landwirtschaftskammer NRW

Nach den Erfahrungen aus dem Emsland sollten Schweinehalter erneut prüfen, ob eine Ertragsschadenversicherung für ihren Betrieb sinnvoll ist.

Rheinischer Schweinetag

Falltiere: Blut auf ASP untersuchen!

von Mareike Schulte

Um den Schaden durch die Afrikanische Schweinepest zu begrenzen, müssen Landwirte wachsam sein und verendete oder notgetötete Schweine auf das Virus untersuchen lassen.

Rheinischer Schweinetag in Kleve

Mitarbeiter sollen sich wohlfühlen

von Mareike Schulte

Sauenhalter Sebastian Ermann hat 2021 neu gebaut. Eins seiner Ziele: Nicht nur das Wohl der Tiere, sondern auch das seiner Mitarbeiter steigern. Davon erzhälte er auf dem Rheinischen Schweinetag.

Eine Schadenersatzklage gegen das Land NRW könnte für viele Waldbauern mit einer Schadenersatzzahlung enden. Am Dienstag hat Düsseldorf der sogenannten Streitverkündung zugestimmt. Was heißt...

Fresseraufzüchter sind Profis. Viele kleine Stellschrauben machen den Betrieb erfolgreich. Doch auch die Rassenauswahl beeinflusst die Wirtschaftlichkeit.

Welche Zukunft hat der Pflanzenschutz?

Pflanzenschutz: Wissenschaftler warnen vor starken Einschränkungen

von Martin Borgmann

Pflanzenschutz, auch der chemische, sichert Erträge und Qualitäten. Trotzdem ist klar, dass er sich weiter verändern wird. Aber welche Veränderungen sind sinnvoll?

Fachtagung "Gesunde Haltung - gesunde Pferde":

Wie beeinflusst der Klimawandel die Pferdehaltung?

von Rebecca Kopf

Durch die Klimaveränderung nehmen Asthma und Allergien bei Pferden zu. Neben Atemwegserkrankungen werden das Grünland- und Wassermanagement sowie die Futterbeschaffung zur Herausforderung.

Fresseraufzucht

Fresser gesund halten

von Alina Schmidtmann

Kälber beim Fresseraufzüchter haben zig verschiedene Herkünfte. Das bringt Probleme mit sich. Oft sind es Grippeerkrankungen. Doch diese müssen nicht sein, erklärt der Kälberexperte.

Industrie und Wirtschaft: Schweinezucht

Westfalens erster Vermehrer mit Schweizer Genetik

von Viktoria Schulze Lohoff

Welche Sau ist in Zukunft die richtige? Das fragen sich angesichts neuer Vorgaben und hoher Kosten viele Ferkelerzeuger. Antworten verspricht die Schweizer Zucht. Einige Eindrücke vom Suisag-Infotag.