"Es war ein Ort des Grauens", sagt Deichschäfer Rene Krüger, als Anfang Dezember zum zweiten Mal Wölfe am Weserdeich bei Bremen seine Schafe angegriffen hatten. Der Mega-Zaun hinderte die Wölfe...

Kommentar

Wölfe außer Kontrolle?

vor von Rebecca Kopf

Die Rückkehr der Wölfe in Deutschland ist dynamischer geworden. Mit derzeit 157 Rudeln in Deutschland steigt auch die Bedrohung. Nun sind konsequentes Management und Regulation gefragt.

Wolf in Niedersachen

„Das kann kein Tierhalter leisten“

vor von Britta Petercord

Hendrik Stolze war rund 25 Jahre Kuhhalter. Doch die Sorgen wegen eines nah beheimateten Wolfsrudels brachten ihn vor knapp vier Monaten dazu, seine Kühe abzugeben. Ein Schutzzaun war keine Option.

Die EU will die Neuausweisung der roten Gebiete durch die Länder nicht akzeptieren. Das Vertragsverletzungsverfahren ist immer noch nicht aufgehoben. Was droht NRW bei einer möglichen Neuausweisung?

Wolf in Niedersachsen

"Das Thema Wolf darf nicht verharmlost werden"

vor von Rebecca Kopf

Wolfsberater Hermann Kück aus Niedersachsen gab sein Ehrenamt auf: "Das Thema Wolf darf nicht verharmlost werden."

Auf den Rentenfaktor kommt es an

Laufende Rente oder Einmalzahlung?

vor von Prof. Dr. Hartmut Walz, Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Der Rentenfaktor hat es in sich. Anhand dieser wichtigen Kennziffer können Sie erkennen, ob Sie eine laufende Rente wählen oder doch eher eine Einmalzahlung zum Renteneintritt bevorzugen sollten.

Pferd & Pferdesport

Reiter und Pferde aus Westfalen-Lippe im Turniersport

vor von Katja Schulze Topphoff

Abu Dhabi, Oliva, Wellington, Kronenberg, Sopot: So platzierten sich Reiter und Pferde aus Westfalen-Lippe auf diesen und weiteren Turnierplätzen.

Wolf in Niedersachsen

Proweideland: Weidehalter unter Druck

vor von Rebecca Kopf

Wie steht das Bündnis „Pro Weideland“ zum Thema Wolf in Niedersachen? Welche Forderungen hat das Bündnis an die niedersächsische Landes-Politik zum Wolfsmanagement mit Blick auf die...

38 Wolfsrudel, zwei Wolfspaare und vier ­territoriale Einzelwölfe leben derzeit in Niedersachsen. Nun gibt es Bestrebungen den Wolf ins Jagdrecht zu überführen.

Wolf in Niedersachsen

NABU: Abschuss ist keine Lösung

vor von Rebecca Kopf

Die Landesregierung Niedersachsen plant eine Aufnahme des Wolfes in das niedersächsische Jagdgesetz. Welche Position vertritt der NABU Niedersachsen?