Erneuerbare Energien

Pressestimmen zur EEG-Novelle 2021

Erneuerbare Energie: Stückwerk statt klarer Linie

vor von Gisbert Strotdrees

Das Echo der Medien auf die soeben beschlossene Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) ist verhalten bis vernichtend.

Gestern im Bundestag, heute im Bundesrat: Die Regierungsparteien haben die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) beschlossen. Sie kann am 1. Januar 2021 in Kraft treten. Allerdings gibt es...

Beim Klimaschutz im Verkehr setzt die Bundesregierung in weiten Bereichen auf Elektromobilität. Aber ist das wirklich immer klug?

Erneuerbare Energien "wild einspeisen"

Ausgeförderte Photovoltaikanlagen weiterbetreiben?

vor von Katrin Quinckhardt

Mit Jahresbeginn 2021 fallen die ersten Photovoltaikanlagen aus der EEG-Förderung. Einfach weiter einspeisen wie bisher ist keine Option. Die Betreiber müssen aktiv werden. Doch was lohnt und was...

Heizen mit erneuerbareren Energien

Förderung: Bis zu 45 % vom Staat

vor von Armin Asbrand

Hausbesitzer und Landwirte, die ihr Wohngebäude oder Bauernhaus ­umweltfreundlich beheizen wollen, erhalten Zuschüsse, zinsgünstige ­Darlehen oder einen Steuerbonus vom Finanzamt.

Serie: Landwirtschaft und Klimaschutz

Biogas hilft beim Klimaschutz

vor von Katja Stückemann

Mais war gestern. Zukünftig soll Biogas aus Gülle und Mist entstehen. Denn das vermindert die klimaschädlichen Emissionen aus der Tierhaltung.

Ältere Meldungen aus Erneuerbare Energien lesen