Erneuerbare Energien

Kleinwindenergieanlagen

Der Weg zum Kleinwindrad

vor von Hinrich Neumann

Weht am Standort genug Wind, können Kleinwindenergieanlagen einen bedeutenden Beitrag zur Eigenversorgung mit erneuerbarem Strom leisten.

Betrieb zerschlagen oder gut vererbt und Familienfrieden gewahrt? Landwirte und Erben sollten einige erb- und höferechtlichen Folgen durch Freiflächen-Photovoltaik-Anlagen-Projekte kennen.

Freiflächen-Photovoltaikanlagen

Checkliste „Pachtvertragsgestaltung“

vor von Dr. Thomas Hahn, Fachanwalt für Agrarrecht, Potsdam

Bei Verträgen über Freiflächen-Photovoltaik-Anlagen-Projekte muss der Landwirt vieles prüfen z.B. Flächenverfügbarkeit, Bonität des Vertragspartners, Dienstbarkeit, Rückbau. Hier ist eine...

Freiflächen-Photovoltaikanlagen

Wo Steuerbomben ticken

vor von John Booth, Fachanwalt für Agrarrecht, Schwerin

Betriebsvermögen, Grundsteuer, Gewerbesteuer, Erbschaftssteuer: Was Landwirte bei der Umsetzung von Freiflächen-Photovoltaik-Anlagen-Projekten über Fallstricke im Steuerrecht wissen sollten.

In ihrer neuen Energieversorgungsstrategie legt die NRW-Landesregierung wesentlich höhere Ausbauziele für Windenergie und Photovoltaik fest. 

Kontrovers: Blick von außen

Steigen die Ölpreise weiter?

vor von Hans-Josef Fell

Manche Experten warnen davor, dass Erdöl zunehmend knapper und teurer wird. Was bedeutet das für Landwirte?

Der ländliche Raum spielt eine bedeutende Rolle beim Ausbau erneuerbarer Energien. Das bietet viele Chancen, muss aber auch von Seiten der Politik und der Landwirtschaftskammer unterstützt werden.

Wenn die EnergieAgentur.NRW in drei Wochen ihre Arbeit einstellt, fehlt der Landwirtschaftskammer ein wichtiger Partner bei der Beratungsarbeit rund um Wasserkraft, Photovoltaik, Wind- und Bioenergie.

Wärmepumpe, Holzheizung und Co

Neue Heizung gefällig?

vor von Katja Stückemann

Hohe Gas- und Ölpreise und dann noch ein steigender CO2-Preis: Das Heizen mit fossilen Brennstoffen wird teurer und teurer. Doch es gibt Alternativen – auch für Bestandsgebäude.

Ampel will die Energiewende 2.0

vor von Hinrich Neumann

Der Koalitionsvertrag enthält ein Bündel von Maßnahmen, um die stockende Energiewende voranzubringen. Die Koalitionäre ­wollen auch neue Wege gehen.

Ältere Meldungen aus Erneuerbare Energien lesen