Zum Inhalt springen
12 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Ackerbau | Futterbau

Ackerbau|Futterbau

Wie kommt es zu Maisbeulenbrand? Digital Plus

In einem Maisfeld fand ich kürzlich einen kleinen, deformierten Maiskolben. Die „Anhängsel“ fühlten sich weich an und nach dem Öffnen kam ein Kaffeepulver- ähnliches Substrat zum Vorschein. Ich denke, dass es sich um Pilzsporen handelt. Vielleicht können Sie mir mehr dazu sagen.

weiterlesen

Ackerbau|Futterbau

Wie Zwischenfruchtroggen säen? Digital Plus

Nach dem Mulchen des Körnermaisstrohs wollen wir im Frühjahr pflügen und Gerste anbauen. Ist es besser, den Mulch bis dahin als Decke liegen zu lassen oder eine Zwischenfrucht wie Roggen einzusäen? Lässt er sich vor dem Mulchen mit dem Düngerstreuer verteilen und keimt er durch die Mulchauflage? Oder ist es besser, nach dem Mulchen zu grubbern und den Roggen dann zu säen?

weiterlesen

Ackerbau|Futterbau

Miesen Mais mulchen? Digital Plus

Unser Mais hat wegen der Dürre keine oder nur sehr kleine Kolben entwickelt. Ich erwarte deshalb nur einen geringen Verkaufspreis und überlege, ihn als Dünger- und Humuslieferant in die Krume einzuarbeiten.

weiterlesen

Ackerbau|Futterbau

Erster Schnitt: Falsch gerechnet Digital Plus

In Folge 30/2019 steht die Frage „Welcher Preis für ersten Schnitt?“. Ich stelle auch Flächen bereit, kann Ihrer Berechnung aber nicht folgen: Dünger 210 € + Wiesenpflege 35 € + Pacht 200 € + Festkosten 30 € = 475 €, abzüglich Prämie 130 € = 345 €/ha. Sie kommen aber auf 285 €/ha für den erster Schnitt.

weiterlesen

Suche in: Ackerbau | Futterbau

Ackerbau|Futterbau

Vorsicht bei Mutterkorn! Digital Plus

Einer meiner Triticale-Schläge ist in diesem Jahr früh ins Lager gegangen. Beim Dreschen habe ich jetzt einen leichten Mutterkornbefall festgestellt. Wie ist diese Ware aus Fütterungssicht zu bewerten?

weiterlesen

Mieten|Pachten|Kaufen

Acker wird zu Grünland, wer zahlt den Wertverlust? Digital Plus

Vor über 30 Jahren haben wir mit unserem Nachbarn Ackerflächen getauscht, ohne dass sich die Eigentumsverhältnisse geändert hätten. Jetzt haben wir den Tausch rückabgewickelt und unsere Fläche als Grünland zurückerhalten. Da das einen Wertverlust bedeutet, will ich das nicht akzeptieren. Der Sohn des Nachbarn will die Fläche zwar kaufen, allerdings nur zu dem Wert einer Weide. Wie komme ich zu meinem Recht?

weiterlesen

Düngung

Welche Werte für die Stoffstrombilanz Digital Plus

Welche Daten gelten für die Stoffstrombilanz meines Schweinemastbetriebs? Für selbst geerntetes Getreide habe ich Analysewerte der LUFA. Bei Ergänzern verwende ich die Deklaration des Futterlieferanten. Doch für Zukaufgerste habe ich keine Nährstoffgehalte. Die Stoffstrombilanzverordnung führt Gerste mit sehr hohen Rohproteingehalten von 12 bzw. 13 %. Der Rechenmeister der Landwirtschaftskammer NRW ist mit 10,9 % realistischer. Diesen Wert verwende ich für die Futteroptimierung. Welcher Wert gilt für die Stoffstrombilanz?

weiterlesen

Ackerbau|Futterbau

Welcher Preis für ersten Schnitt? Digital Plus

Ich habe eine 1,5 ha große Fläche mit Grasaufwuchs für den ersten Schnitt von einem Nachbarn abgeerntet. Ich habe das Gras selbst geschnitten, geheut und abgefahren. Welcher Preis ist angemessen? Es war eine gute Qualität für unser Pferdeheu.

weiterlesen

Ackerbau|Futterbau

Schwärzepilze tauchen im Weizen auf Digital Plus

Beim Blick in einen Weizenbestand sind mir schwarze Ähren aufgefallen. Worum handelt es sich hierbei?

weiterlesen

Ackerbau|Futterbau

Teures Rübensaatgut wählen? Digital Plus

Die Saatgutfrühbestellung für Zuckerrüben steht an. In der Liste der Zuckerfabrik sind unterschiedliche Sorten aufgelistet. Mir fällt auf, dass es große Unterschiede zwischen den Preisen gibt. Ältere Sorten kosten 150 €/Einheit, andere bis zu 240 €. Worauf ist der Unterschied zurückzuführen? Ist es ratsam, die preiswerten Sorten auszuwählen?

weiterlesen

Ackerbau|Futterbau

Einigen Maisbeständen fehlt der Zug Digital Plus

In diesem Jahr fällt mir auf, dass die Maisbestände sehr unruhig wachsen. Große, gut entwickelte Pflanzen stehen neben sehr kleinen, die kümmern. Einige Pflanzen fehlen ganz. Worauf ist dies zurückzuführen?

weiterlesen

Ackerbau|Futterbau

Was darf Schnittroggen ab Feld kosten? Digital Plus

Wir haben nach Silomais und einmaligem, 20 cm tiefem Grubbern Mitte September Grünroggen mit Kreiselegge-Sämaschine 180 kg/ha stark ausgesät, um Stickstoff zu speichern. Den üppigen Bestand könnten wir als Gründüngung nutzen oder als Schnittroggen verkaufen. Was darf der Roggen ab Feld kosten, wenn ein Lohnunternehmer ihn mit 20 m3 Kuhgülle mit etwa 4 kg N/m3 mittels 18-m3-Schleppschlauchfass andüngt?

weiterlesen

Ackerbau|Futterbau

Darf ich Dränage entfernen? Digital Plus

In der Flurbereinigung habe ich von einer Fläche, die geteilt wurde, eine Hälfte (2 ha) erhalten. Die Dränage verläuft unter beiden Flächen, der Abfluss ist auf meiner Seite. Da meine Fläche schnell austrocknet, möchte ich die Dränage entfernen. Muss ich den Abfluss des Nachbarn durch mein Grundstück dulden?

weiterlesen

Ackerbau|Futterbau

Keinen Mais an Kreuzung anbauen? Digital Plus

Mit Interesse habe ich den Beitrag „Ein Toter, viele Fragen“ in Folge 11 gelesen. Offen bleibt die Frage, wer für den Kreuzungsbereich zuständig ist, wenn sich zwei Wege, die nicht für den öffentlichen Verkehr gewidmet sind, treffen. Kann die Gemeinde die Landwirte zwingen, keinen Mais im Kreuzungsbereich anzubauen?

weiterlesen

Grünland

Welche Blühmischung ist geeignet? Digital Plus

Ich möchte eine Blumenwiese oder einen Wildacker auf einer etwa 0,25 ha großen Restfläche anlegen. Welche Blühmischungen kann ich verwenden und wo sind sie beziehbar?

weiterlesen

Ackerbau|Futterbau

Wolfsmilch im Feldgras Digital Plus

Nach Feldgrasumbruch wurde vor einem Jahr Weizen und danach wieder Feldgras eingesät. Nun ist ganz viel Wolfsmilch aufgegangen, welche vorher nie da war. Kann Mist die Ursache sein? Wie können wir die Wolfsmilch bekämpfen?

weiterlesen

Düngung

Ertrag bei Düngebedarfsermittlung anpassen Digital Plus

Ich berechne gerade den Düngebedarf für meine Kulturen. Da ich 2018 trocken­heitsbedingt nur 40 statt 85 t/ha Weizen geerntet habe, darf ich laut Dünge­bedarfs­ermittlung (DBE) sehr viel weniger düngen. Das reicht nicht für hohe Erträge. Gibt es einen Ausweg? Was raten Sie mir?

weiterlesen

Düngung

Nährstoffvergleich: Kontrollwert überschritten Digital Plus

Ich habe den Nährstoffvergleich für das Jahr 2018 gerechnet. Da ich nur 25 statt 45 dt/ha Silomais geerntet habe, übersteigt der Nährstoffsaldo den zulässigen Kontrollwert bei Stickstoff und Phosphor. Darf ich das Jahr 2018, wie bei der Düngebedarfsermittlung, herausrechnen

weiterlesen

Öffentliches Recht

Landung auf meinem Acker erlaubt? Digital Plus

In diesem Jahr ist ein Segelflugzeug auf meinem Maisacker gelandet. Sind solche Landungen auf fremdem Grund erlaubt und kann ich den Abtransport des Flugzeuges verbieten, wenn zum Beispiel Schäden entstanden sind?

weiterlesen

Förderung

Kleegras auf Stilllegungsflächen? Digital Plus

Durch die lange Trockenheit im vergangenen Jahr wird das Futter für unsere Milchkühe immer knapper. Ein benachbarter Ackerbauer wäre daher bereit, seine bislang stillgelegten Greeningflächen 2019 ersatzweise mit Kleegras zu bestellen, das ich dann als Futter nutzen möchte. Was müssen wir dabei beachten?

weiterlesen
Alle Artikel aus Ackerbau | Futterbau anzeigen