Profil von Britta Petercord

Tel.: 02501 801 8780
Fax: 02501 801 836
E-Mail: britta.petercord@wochenblatt.com
Britta Petercord ist als Wochenblatt-Redakteurin zuständig für die Themenfelder Natur, Jagd und Pferde.
Ausbildungsweg:
- seit 1996 beim Wochenblatt
- 1990-1995 Studium der Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt "Tierproduktion" an der Georg-August-Universität in Göttingen

Redakteurin

Schreiben Sie Britta Petercord eine Nachricht

Alle Artikel von Britta Petercord

Wisentherde im Rothaargebirge

Wisent im Westerwald ist tot

vor von Britta Petercord

Der Wisentbulle, der sich bereits 2021 von der am Rothaarsteig frei laufenden Herde getrennt hatte und im Westerwald für Schlagzeilen sorgte, wurde dort schwer verletzt aufgefunden und aus...

Fachtagung zum Projekt LEPUS-NRW

Streifen für mehr Vielfalt

vor von Britta Petercord

Wie lässt sich der Lebensraum in der Agrarlandschaft für Feldhase, Rebhuhn oder Kiebitz sichern bzw. aufwerten? Darum geht es beim Projekt LEPUS-NRW. Eine Fachtagung in Bielefeld gab Einblicke in...

Jagd auf Reh- und Rotwild

Nicht intensiv, sondern effizient jagen

vor von Britta Petercord

Der Bundesverband Deutscher Berufsjäger (BDB) tagte vergangene Woche in Billerbeck.

Jägertreff in Dortmund

Sommer-"Jagd & Hund"

vor von Britta Petercord

Etwas kleiner als sonst und mit einem In- und Outdoor-Programm präsentiert sich noch bis Sonntag die "Jagd & Hund" in Dortmund. Im Rahmen der Jagdmesse findet erstmals die Landeshegeschau statt.

Landesjagdgesetz Niedersachsen

Wolf im niedersächsischen Jagdrecht

vor von Britta Petercord / AgE

Der niedersächsische Landtag hat vergangene Woche die Novelle des Landesjagdgesetzes verabschiedet. Dadurch wird der Wolf ins Jagdrecht aufgenommen.

Rechtsstreit um Wisente im Rothaargebirge

Wisent-Prozess: Keine Revision?

vor von Britta Petercord

Der zuständige Senat beim BGH hat die Prozessbeteiligten inzwischen darüber informiert, dass er beabsichtigt, die Revision des Wisent-Vereins durch einstimmigen Beschluss zurückzuweisen.

Betriebsaufgabe

Steuern statt Kühe

vor von Britta Petercord

Zu Spitzenzeiten hatte Georg Salher 140 Milchkühe im Stall. Doch seit 1,5 Jahren ist der gesamte Betrieb verpachtet und der 44-jährige Landwirt absolviert eine Ausbildung zum Steuerfachangestellten.

Entwurf zum Landesjagdgesetz Brandenburg

Eigenjagdbezirke ab 10 ha in Brandenburg?

vor von Britta Petercord / AgE

Der Anfang März 2022 von Brandenburgs Landwirtschaftsminister Axel Vogel (Bündnis 90/Die Grünen) vorgelegte Referentenentwurf eines neuen Landesjagdgesetzes gerät zunehmend unter Druck.

Forschungsprojekt

Umdenken bei der Rehjagd?

vor von Britta Petercord

Wie wirken sich veränderte Bejagungsstrategien auf Rehwild aus? Diese Frage stand im Mittelpunkt eines fünfjährigen Forschungsprojektes, das aus Mitteln der Jagdabgabe finanziert wurde. Die...

Westfälische Online-Fohlenauktion

Fohlenauktion: Dynamic Dream stellt Preisspitze

vor von Britta Petercord

Am Montagabend dieser Woche fand die erste Westfälische Online-Fohlenauktion in diesem Jahr in Münster-Handorf statt.

Delegiertenversammlung in Münster-Handorf

Pferdestammbuch: Erfolgreiches Jahr

vor von Britta Petercord

Bei der Delegiertenversammlung des Westfälischen Pferdestammbuchs standen neben der Rückschau auf ein sehr gutes Auktionsjahr auch Vorstandswahlen und Züchterehrungen auf dem Programm.

Die Weidezeit beginnt. Doch gerade beim Gang zur Weide passieren im Umgang mit Pferden häufig Unfälle. Wir haben nachgefragt, was beim Führen von Pferden zu beachten ist, damit nichts passiert.

Westfälische Reitponyzüchter tagten

Ziel: Reitponys noch besser vermarkten

vor von Britta Petercord

Die Ponyvermarktung war eines der Themen bei der Versammlung der Ponyzüchter am Montag dieser Woche in Münster-Handorf. Hierzu wurde ein Arbeitskreis gebildet.

Blühender Schwarzdorn

Die ersten Tagfalter sind unterwegs

vor von Britta Petercord

Nicht nur Honigbienen und verschiedene Fliegenarten machen sich Nektar und Pollen des blühenden Schwarzdorns zu­nutze; auch erste Tagfalter waren am Wochenende an den Blüten anzutreffen.

NRW-Landgestüt in Warendorf

Der Neue im Landgestüt

vor von Britta Petercord

Dr. Felix Austermann ist neuer Leiter des NRW-Landgestüts in Warendorf. Wir haben den 38-Jährigen zu seinen Vorhaben und Plänen befragt.

Tipps zur Vermeidung von Unfällen

Sicherer Umgang mit Pferden

vor von Britta Petercord

Ob auf dem Weg zur Weide oder beim Verladen – immer wieder passieren beim Umgang mit Pferden schwere Unfälle. Um diese zu vermeiden, sind Kenntnisse über das Verhalten der Vierbeiner wichtig.

Förderung von Brutflächenschutz

"Feldvogelinseln" im Acker

vor von Britta Petercord

Das Land NRW fördert den Schutz der Brutflächen von Feldvögeln wie Kiebitz, Feldlerche & Co. durch die Schaffung sogenannter Feldvogelinseln. Dahinter verbergen sich unbearbeitete Teilbereiche auf...

Immer früher

Bienensaison

vor von Britta Petercord

Der Start der Bienensaison hat sich in den vergangenen Jahrzehnten als Folge der Klimaveränderungen um fast zwei Wochen nach vorne verschoben.

Wettbewerb für Pferdebetriebe

„Qualitätsbetrieben gehört die Zukunft 2022“

vor von Britta Petercord

Pferdebetriebe können ab sofort am bundesweiten Wettbewerb „Qualitätsbetrieben gehört die Zukunft 2022“ teilnehmen. Mitmachen können Lauf- und Bewegungsställe sowie Boxenhaltungen.

Nach Niedersachsen wird derzeit auch in NRW eine Wolfsverordnung erarbeitet. So positionieren sich WLV und RLV sowie der Verband der Jagdgenossenschaften und Eigenjagden in Westfalen-Lippe (VJE) zum...