Wald & Jagd

Elektrische Schärfgeräte

Motorsäge: Ketten schärfen leicht gemacht?

von Torsten Wobser

Für das Feilen und Schleifen von Motorsägenketten gibt es allerlei Hilfsmittel. Wie gut sind die Akku-Schärfgeräte „Schleiferl light“ und „KSX Kettenschärfer“?

Seit einigen Wochen befinden sich die Wisente des Auswilderungsprojekts wieder ein einem Gatter. Wie geht es weiter mit den Tieren?

Wiederbewaldung

Land stoppt forstliche Förderung

von Kevin Schlotmann

Völlig überraschend hat die NRW-Landesregierung die forstliche Förderung gestoppt. Das hat Folgen für die Wiederbewaldung.

Gutachterstreit

Jäger müssen nachzahlen

von Rebecca Kopf

Haben die Wildschweine knapp 80 m2 oder doch rund 1700 m2 zerwühlt? Sind es etwas über 40 € oder fast 400 € Entschädigung? In einem Gutachter­streit fällte das Amtsgericht Warburg ein Urteil.

RHD/ Chinaseuche

Verendete Hasen im Revier?

von Dr. Luisa Fischer,Forschungsstelle für Jagdkunde und Wildschadenverhütung, Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW

Bei toten Wildkaninchen liegt der Verdacht nahe, dass es sich um die Hämorrhagische Krankheit handelt, auch bekannt als RHD oder Chinaseuche. Doch diese Viruserkrankung kann auch Feldhasen betreffen.

Igel in Gefahr

„Crashtest“ für Mähroboter

von Britta Petercord

Igel rollen sich bei drohender Gefahr zusammen. Diese Verhaltensweise nützt allerdings nicht beim Zusammentreffen mit einem Mähroboter. Wissenschaftler fordern daher strengere Auflagen für die...

Der Prachtkäfer sorgt überregional für Eichenschadholz. Die Stämme müssen aus dem Wald. Aber die nasse Witterung verlangsamt die nötigen Erntemaßnahmen – das spiegelt sich am Holzmarkt...

Waffenbesitzer in NRW erhalten Post von der Polizeibehörde. Sie sollen den Nachweis erbringen, dass sie ihre Waffen sicher aufbewahren. Das gilt auch für den Schlüssel zum Waffenschrank.

Novelle des Bundeswaldgesetzes

Bald Willkür im Waldgesetz?

von Kevin Schlotmann

Die Ampelregierung in Berlin plant eine Novelle des Bundeswaldgesetzes. Kritiker halten den Entwurf für verfassungswidrig. Was sind die Streitpunkte?

Hecken richtig pflegen

von Hendrik Specht, Stiftung Westfälische Kulturlandschaft, Sven Nadolny, Stiftung Westfälische Kulturlandschaft, Caroline Poitsch, Natur- und Umweltschutzvereinigung Dümmer

Noch bis Ende Februar dürfen Hecken auf den Stock gesetzt werden. Dabei macht es ökologisch Sinn, abschnittsweise vorzugehen.

Ältere Meldungen aus Wald & Jagd lesen