Rinder

Ist dieser Pilz giftig für Rinder?

vor von bp/Dr. Peter Heimberg, Tiergesundheitsdienste, LWK NRW

Diesen auffälligen Pilz habe ich auf unserer Rinderweide gefunden. Ich weiß, dass es sich um einen Tintenfischpilz handelt. Mich interessiert, ob dieser für unsere Rinder giftig ist.

Kühen Ackerbohnenstroh füttern?

vor von Dr. Jana Denißen, Landwirtschaftskammer NRW

Wir halten Milchkühe mit Nachzucht. Dieses Jahr haben wir 5 ha Ackerbohnen angebaut. Ist es sinnvoll, das Bohnenstroh an Kühe oder Bullen zu verfüttern? Wie hoch ist der Futterwert? Sollen wir das...

Kartoffeln einsilieren

vor von Gert Borcherding, Beratungsring Altkreis Lingen

Kann ich Kartoffeln für meine Bullen maschinell zerkleinern und dann einsilieren? Oder wie kann ich Kartoffeln am besten länger lagern?

Es gilt ein Kontaktverbot. Darf jetzt überhaupt noch eine Milchkontrolle in den Betrieben stattfinden? Der Sicherheitsabstand von 1,50 bis 2 m ist in Melkständen kaum einzuhalten.

Hof ausbauen mit 57 Jahren?

vor von Jörg Uennigmann, WLV

Ich bin 57 Jahre alt und bewirtschafte 12 ha mit Ammenkühen. Weil ich vor Kurzem arbeitslos geworden bin, möchte ich die Landwirtschaft etwas ausbauen. Gibt es noch die Förderung als „Ich-AG“...

Was hilft gegen schäumende Gülle?

vor von Roland Schulze Lefert, Spezialberater Biogas, LWK NRW

Ich suche ein Mittel gegen schäumende Rindergülle. Kann ich die Gülle nach Anwendung des Mittels in einer Biogasanlage einsetzen, ohne die Biologie zu gefährden? Und wenn ja, wie lange muss ich...

Wo bleiben die Milchpreis-Zuschläge?

vor von Patrick Liste, Redaktion

Ich liefere zum DMK. Seit dem 1. Januar 2020 hat die Molkerei das Bonussystem geändert. So wie ich es verstanden habe, soll erst ein Audit erfolgen und danach der Bonus fließen, irgendwann im Jahr...

Was kostet die Jungviehauslagerung?

vor von Josef Assheuer, Referent Milchviehhaltung, LWK NRW

Berater empfehlen oft, die Jungviehaufzucht auszulagern. Die knappen Futtervorräte und die verschärfte Düngeverordnung befeuern diese Überlegungen. Doch was kostet es, die Jungtiere nicht selbst...

Kein Hundekot auf der Weide

vor von Dr. Thomas Jilg, Landwirtschaftliches Zentrum Baden-Württemberg

Eine meiner ortsnahen Mähweiden ist eine beliebte Hundeauslauffläche. Um eine weitere Futterverschmutzung mit Kot zu verhindern, möchte ich einen E-Zaun installieren. Welche Weidezaunnetzgeräte...

Warum unterschiedliche Prämien?

vor von Christof Weins, MUNLV, Düsseldorf

Ich möchte meine Milchkühe auf Stroh halten. Nach meiner Kenntnis gibt es dafür Fördermittel von 80 €/GV und Jahr. Bei der Haltung von Mastbullen auf Stroh sind es 280 €/GV. Was ist der...

Ältere Meldungen aus Rinder lesen