Profil von Josef Große Enking

Schreiben Sie Josef Große Enking eine Nachricht

Alle Artikel von Josef Große Enking

Kreisverbandstag Soest

Den Dialog suchen

vor von Josef Große Enking

Auf ein lebhaftes Jahr 2019 mit zahlreichen „Baustellen“, die den Landwirten die Sorgenfalten ins Gesicht treiben, blickte der landwirtschaftliche Kreisverband Soest auf seinem Verbandstag...

Forscher des Julius Kühn-Institutes wollen Roggen durch die Einkreuzung eines Kurzstrohgens kürzer und toleranter gegen Trockenstress machen.

Das Ackerbauforum der Landwirtschaftskammer NRW in Düren zeigte ­Lösungen für den Pflanzenbau der Zukunft auf.

Ein Feldtag auf dem Versuchsbetrieb Wiesengut der Universität Bonn zeigte neue Forschungsergebnisse zum Zwischenfruchtanbau.

68. Internationalen Kartoffel-Herbstbörse

Schwache Kartoffelerträge

vor von Josef Große Enking

Trotz gestiegener Anbaufläche liegt die Erntemenge für Kartoffeln unter dem langjährigen Durchschnitt. Grund sind die niedrigen Erträge.

Der Anbau von Zwischenfrucht vor Stoppelweizen ist sinnvoll, aber nicht einfach. Dies zeigte eine Maschinenvorführung im hessischen Edermünde.

Der Klimawandel lässt grüßen. Auch das abgelaufene Anbaujahr 2018/19 war von zahlreichen Wetterkapriolen geprägt. Unter dem Strich war es wieder ­wärmer, trockener und sonniger als im...

Der Kartoffelanbau steht vor großen Herausforderungen, weil wichtige ­Pflanzenschutzmittel fehlen und klimabedingt neue Schädlinge auftreten.

Neue Ideen im Pflanzenbau

Rapsanbau regionalisieren?

vor von Josef Große Enking

Zunehmende Resistenzen, wegbrechende Zulassungen bei Insektiziden: Innovative Wege im Rapsanbau sind dringend nötig. Wissenschaftler der Uni Göttingen haben nun einen neuen Ansatz entwickelt.

Schon wieder: Höchstwerte bei Temperatur und Minusrekorde beim Niederschlag machen, ähnlich wie im Vorjahr, den Kulturen zu schaffen.