Ein grüner Spargelgenuss der besonderen Art: Statt mit Mett lässt sich der Flammkuchen auch mit Räucherlachs oder Parmaschinken belegen.

Ob pur oder mit Salzkartoffeln als Beilage: Das Ragout aus Wurzelgemüse mit deftigen Hackbällchen schmeckt an Wintertagen ebenso gut zu Mittag wie zu Abend.

Jetzt ist Möhrenzeit! Wir empfehlen Schweinemedaillons mit Möhren, überbacken mit einer kräftigen Käsesoße – dazu passen Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln.

Wissen Sie schon, was Weihnachten auf den Tisch kommt? Fall nicht: Wie wäre es hiermit? Zu dem deftigen Topf schmecken Rosmarinkartoffeln, die sich praktischerweise gleichzeitig im Ofen garen lassen.

Auch außerhalb der Studentenküche ein Genuss: Schnitzelfleisch in Curry-Joghurt mit knackigen Nüssen. Dazu passt Reis besonders gut.

Von dieser leckeren Schmorpfanne bleibt bestimmt nichts übrig. Und falls doch, haben wir gleich den passenden Tipp für eine Variante am nächsten Tag.