Initiative Tierwohl 3.0

ITW kürzt Ferkelbonus um 50 Cent

Doppelt so viel Ferkel wie in der letzten Runde, aber Halbierung der Zusatz-Prämie. Sauenhalter und Aufzüchter bekommen 50 Cent weniger Bonus pro Ferkel als versprochen.


Die Initiative Tierwohl (ITW) meldet Rekorde bei den Teilnehmerzahlen. Die Anzahl der angemeldeten Ferkel hat sich mehr als verdoppelt hat im Vergleich zur letzten Programmphase.

Das Interesse der Sauenhalter ist unerwartet groß – offenbar zu groß. Damit alle 1027 angemeldeten Sauenhalter und 1240 Ferkelaufzüchter mitmachen können, hat der Lebensmitteleinzelhandel den Fonds von 75 Mio. € auf 135 Mio. € aufgestockt.

Das Geld reicht nicht

Doch reicht das nicht für den im Dezember angekündigten Zusatzbonus von 1 € pro Ferkel. Damit sollte aufgrund einer 50 Mio € hohen Zahlung der Schwarz-Gruppe die offizielle ITW-Prämie aufgestockt werden.

Lidl-Zusatzbonus halbiert

Aufgrund des hohen Ansturms hat ITW diesen Zusatzbonus von 1 €/Ferkel auf 50 Cent halbiert – nach eigenen Angaben auf Wunsch der Vertreter der Landwirtschaft. Durch die Kürzung wird ein Losverfahren vermieden, bei dem Spätmelder leer ausgegangen...


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen