Hallo Kinder

Kennt ihr die Rübenmaus?

Wisst ihr, was dies für eine Maschine ist? Es ist eine Rübenmaus - eine der größten Landmaschinen, die es gibt. Sie kommt bei der Zuckerrübenernte zum Einsatz.

Gigantisch groß

Manch einer staunt bei diesem Anblick: Was für ein ungewöhnliches Gerät! Das ist ein Rübenreinigungslader – auch Rübenmaus genannt. Wie ein niedliches Mäuschen sieht diese Erntemaschine aber nicht aus. Im Gegenteil: Sie ist beeindruckend groß – um einiges größer als ein Mähdrescher! Wenn bei euch in der Nähe Zuckerrüben wachsen, kennst du sie bestimmt.

Rübenhaufen am Feldrand

In unserer Region bauen vor allem Landwirte in der Soester und in der Warburger Börde sowie am Niederrhein Zuckerrüben an. Von September bis weit in den Winter ist die Rübenmaus dort im Einsatz. Dann läuft die Rübenernte. Der große Partner der Rübenmaus, der Rübenroder, erntet die Rüben: Er köpft sie, holt sie aus dem Acker und legt sie in großen Haufen am Feldrand ab. Die Haufen heißen Mieten. Bei Frost werden sie abgedeckt.

Drei Aufgaben gleichzeitig

Danach ist die Rübenmaus dran. Wie eine Maus frisst sie sich durch die Haufen:

1. Mit ihrer „Schnauze“ nimmt sie die Rüben auf. Dazu drehen sich die Walzen vorne. Der lange bewegliche Arm vorne schiebt die Rüben nach. Ein weiterer Arm dient zudem als Gewicht, damit die Maschine stabil steht.

2. Die Rüben laufen über ein Förderband durch die Maschine. Dabei werden sie gerüttelt, gebürstet und so von Erde gereinigt.

3. Schließlich landen sie über einen weiteren seitlichen Arm – wie er rechts in dem Wochenblatt-Titelbild oben zu sehen ist – auf Anhängern oder Lkw. Diese bringen sie zur Zuckerfabrik, manchmal auch zur Biogasanlage.

Süße Rüben

Zuckerrüben wachsen in der Erde. Aus ihnen wird in der Zuckerfabrik der weiße Zucker gemacht, den du aus der Küche kennst. Du isst ihn zum Beispiel als Kristallzucker, Puderzucker oder Kandiszucker. Außerdem steckt er in vielen Lebensmitteln. Ein Teil des Zuckers kommt aus Zuckerrohr aus fernen Ländern wie Brasilien. Der weitaus größte Teil aber stammt aus den Zuckerrüben von hier.

Schaut auch hier mal rein:

Hallo Kinder

Eine Spinne im Spargel

vor

Es ist Spargelzeit. Von Anfang April bis zum 24. Juni wird das Gemüse geerntet. Bei der Ernte hilft ein merkwürdiges Gerät: die Spargelspinne.

Kennt ihr den TOMMI? Mit diesem Preis zeigen Kinder jedes Jahr, welche Computer- und Konsolenspiele ihnen richtig gut gefallen. Wir präsentieren euch die TOMMI-Gewinner 2020.

Hallo Kinder

Im Schlaf ist viel los

vor

Während wir schlafen, passiert im Körper so allerhand. Was genau? Wir erklären es euch kindgerecht.


Mehr zu dem Thema