Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Plattdeutsches Laienspiel

Noch mehr Theater in Westfalen

"Drei Mannslüe in'n Snei" - das kommt Ihnen irgendwie bekannt vor? Die Niederdeutsche Bühne am Theater in Münster zeigt den Klassiker "Drei Männer im Schnee" auf platt. Wer möchte, kann sich in Westfalen bis April zahlreiche weitere plattdeutsche Stücke ansehen.

Plattdeutsches Theater hat wieder Konjunktur.

Niederdeutsches Theater ist offenbar lebendiger denn je: Die Zahl der Spielgruppen und der Aufführungen im Land nimmt zu. So kann auch das Wochenblatt zum zweiten Mal seit mehr als 15 Jahren den Spielplan in zwei Teilen veröffentlichen.

Nach der ersten Übersicht, im November erschienen, sind die Aufführungen in Westfalen von Januar bis April 2019 in dieser Übersicht zusammengestellt:

Spielplan plattdeutscher Bühnen in Westfalen - Frühjahr 2019 (PDF, 100 kB)

Zu dieser Übersicht, die im aktuellen Wochenblatt, Folge 2/2019, vom 10. Januar 2019 erschienen ist, haben die Redaktion noch zwei Ergänzungen erreicht:

  • Die Laienspielschar Bösensell führt das Stück „De kostenlose Bibelstunn“ von Inge Debelts im Gasthaus Temme, Havixbecker Straße 5, in Senden-Bösensell auf:
    – am 16. März um 14.30 Uhr,
    – am 23. und 30. März sowie am 5., 6. und 14. April jeweils um 19.30 Uhr, außerdem
    – am 24. und 31. März jeweils um 16.30 Uhr.
    Der Kartenvorverkauf findet statt am 7. März von 16 bis 20 Uhr im Gasthaus Temme.
  • Die Laienspielschar Falkendiek in Herford zeigt das Theaterstück „Atelier Gauner & Co. KG“ von Fred Redmann im Restaurant von Laer in Herford-Schwarzenmoor:
    – am 16. und 23. Februar jeweils um 19 Uhr,
    – am 17. und 24. Februar jeweils um 16 Uhr.
    – Eine weitere Aufführung findet am Sonntag, 3. März, um 16 Uhr, in der Aula der Olof-Palme-Gesamtschule in Hiddenhausen statt. Karten können vorbestellt werden unter Tel. (0178) 1691128.

Diese Termine und die Angaben in der Übersicht wurden dem Wochenblatt von den jeweiligen Vereinen oder Veranstaltern erfragt. Gruppen und Vereine, die im Herbst dieses Jahres im neuen Spielplan aufgeführt werden möchten, können sich an diese Adresse wenden:

Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben
Stichwort: Spielplan auf Platt
Postfach 49  29
48028 Münster
redaktion@wochenblatt.com