Pflanzenbau aktuell

Winterraps: Insektizide und Fungizide nötig?

29. März 2021 - Hinweise der Landwirtschaftskammer NRW zum Pflanzenschutz für diese Woche.

Nach vierwöchiger Pause herrschen seit Mitte der vergangenen Woche wieder frühlingshafte Temperaturen.

In den meisten Regionen ist das Thema Stängelrüssler nach dem mehrtägig optimalen Zuflugwetter im Februar erledigt – es wird kaum noch Neuzuflug geben. In kühleren Lagen, wo der Bekämpfungsrichtwert in der ersten Zuflugphase Ende Februar noch nicht erreicht wurde, sollten Anbauer ihre Gelbschalen zur Sicherheit weiter auf Rüsselkäfer kontrollieren.

Kommt der Kohltriebrüssler bekämpfungswürdig vor (15 Käfer/Gelbschale), muss die Insektizidmaßnahme in dieser Woche erfolgen und gegebenenfalls mit einer Rapsglanzkäferbehandlung kombiniert werden. Denn bei dem aktuell freundlichen Wetter über 15 °C müssen Rapsanbauer nun auch verstärkt mit dessen Zuflug rechnen.

Zur zeitgleichen Bekämpfung von Rüsslern und Rapsglanzkäfern eignen sich 200 ml/ha vom Insektizid Trebon 30 EC. Hierbei handelt es sich um ein B2-Produkt, dessen Einsatz nur nach dem täglichen...


Mehr zu dem Thema


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen