Raps — Herbizid- und Fungizidbehandlungen, Wachstumsregler Plus

15. September 2020 - Hinweise der Landwirtschaftskammer NRW zum Pflanzenschutz für diese Woche.

Raps: Vorsicht: Bei der gemeldeten warmen Witterung mit deutlich über 22 °C Herbizidbehandlungen erst zum Wochenende bei wieder kühler Witterung durchführen. Nur gegen Ausfallgetreide, das jetzt nach den Niederschlägen massiv aufläuft, sind Behandlungen in den Abendstunden möglich.

Die Bestände sind dort, wo es mehr geregnet hat, gut aufgelaufen und werden bei der angekündigten warmen Witterung zügig wachsen. Dort, wo um den 15. August gedrillt wurde, sind schon bis zu vier Laubblätter vorhanden. Allerdings zeigen sich jetzt schon erhebliche Unterschiede in Abhängigkeit von der genetisch bedingten Wüchsigkeit der Sorten.

In langjährigen Landwirtschaftskammer-Versuchen zeigt sich immer wieder, dass sehr früh applizierte Behandlungen oft die geringsten Mehrerträge...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen