Zum Inhalt springen
10 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Messe in Berlin

Landjugend auf der Grünen Woche 2019

Wie in den vergangenen Jahren wird der Bund der Deutschen Landjugend (BDL) auch auf der Grünen Woche 2019, vom 18. bis 27. Januar, mit Veranstaltungen präsent sein. Welche Programmpunkte die Landjugendlichen bereithalten, zeigt unsere Übersicht.

Am Landjugendstand auf dem Erlebnis-Bauernhof in Halle 3.2 wird es in diesem Jahr um das Thema „Landjugend (er)leben“ gehen.
  • Am Samstag, 19. Januar, findet das Jugendforum statt: Die Besucher haben an diesem Tag im CityCube die Möglichkeit, mit dem ehemaligen Bundestagspräsidenten Wolfgang Thierse zu reden.
  • Bei der großen Landjugendfete in der Columbiahalle am 19. Januar ab 19 Uhr wird den Gästen ordentlich eingeheizt. Mit dabei ist die Liveband Krachleder, die in Lederhosen für Stimmung sorgt.
  • Monatelang hat die Rheinische Landjugend geprobt, um am 20. Januar ihr selbst geschriebenes Theaterstück „Et hätt noch immer jot jejange“ auf die Bühne zu bringen. Doch vorher gilt das Rampenlicht den BDL-Vorsitzenden und ihren Gästen aus der Bundespolitik. Beim Promi-Talk um 10 Uhr im CityCube diskutieren Kathrin Muus und Sebastian Schaller unter anderem mit Brigitte Scherb, Präsidentin des Deutschen Landfrauenverbandes, und Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbandes. Anschließend wird der Ernst-Engelbrecht-Greve-Preis 2019 verliehen.
  • Auf dem Junglandwirtekongress am Montag, 21. Januar, steht die grüne Gentechnik im Mittelpunkt. Ab 13 Uhr informiert Professor Matin Qaim von der Universität Göttingen im Saal Berlin zu den Chancen und Risiken der Gentechnik in der Landwirtschaft. Anschließend folgt eine Diskussion mit dem Publikum. Dazu eingeladen sind die Bundestagsabgeordneten Ralph Lenkert (Die Linke) und Albert Stegemann (CDU) sowie Frank Terhorst von der Bayer AG. Moderiert wird die Debatte von top agrar-Chefredakteur Ludger Schulze Pals.
  • Am 21. Januar ab 19 Uhr findet der jährliche Landjugendball im Palais am Funkturm statt. Die Gäste können zu der Musik von Me & the Beauties tanzen.

Ein weiterer Messestand zum Thema "Landjugend? ... passt immer!" wird von der Niedersächsischen Landjugend in der Sonderschauhalle des Bundeslandwirtschaftsministeriums betreut.