Anleitung

Einen Strandkorb bauen

Ein Strandkorb lädt zu entspannten Stunden ein – am Meer oder auch im Garten. Dieser lässt sich an einem Wochenende nachbauen. Sein Grundgerüt entsteht aus Europaletten und Schalungsbrettern.

Von einem eigenen Strandkorb hatte Kathrin Homann schon lange geträumt. Ein Fertigmodell kam für die gelernte Tischlerin aus Metelen im Kreis Steinfurt allerdings nicht infrage. Bei ihr sind solche Projekte möglichst Marke Eigenbau. Inspiration für ihr Modell fand sie schließlich bei einer Tagestour an die Nordsee im vergangenen Jahr.

Basis ihres Strandkorbs sind drei Europaletten. Für fast alle anderen Teile hat sie Schalungsbretter verwendet. Diese sind günstig, aber meist noch sehr feucht. Die Konsequenz: Beim Trocknen schrumpfen sie. Das führt mindestens zu Spalten in den Wänden, manchmal kann das Holz auch reißen. Wer das vermeiden will, verwendet abgelagertes, aber auch deutlich teureres Holz. Für...


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen