Schäden durch Käfer im Brennholz? Plus

In unserem alten Bauernhaus lagern wir Brennholz auf der Tenne. Hin und wieder finden wir einige Käfer im Wohnhaus. Können Sie anhand der Probe sagen, ob es sich um einen Schädling handelt?

Sie übersandten drei tote Käfer der Art Pyrrhidium sanguineum (Linné) handelt. Dieser Käfer, der im Deutschen als Roter Scheibenbock oder Rothaarbock bezeichnet wird, kommt überall in Mitteleuropa vor und ist bei uns stellenweise häufig. Er erreicht eine Größe von etwa 8 bis 12 mm und verfügt über die für Bockkäfer (Fam. Cerambycidae) typischen, ein wenig an einen Steinbock erinnernden langen Fühler. Der Halsschild und die Flügeldecken dieses Käfers sind von einer dichten roten Behaarung überzogen. Die Grundfarbe von Kopf,...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen