AdBlue richtig lagern Plus

Ich habe einen neuen Schlepper gekauft, der neben Diesel auch mit AdBlue getankt wird. Gibt es Vorschriften zur Lagerung von AdBlue?

AdBlue ist eine hochkonzentrierte 32,5%ige wässrige Harnstofflösung, die weder als Gefahrstoff noch als Gefahrgut eingeordnet ist. Sie ist aber schwach wassergefährdend und in die Wassergefährdungsklasse 1 eingestuft. Werden mehr als 1000 l gelagert, so sind solche Anlagen anzeigepflichtig. In jedem Fall müssen die Grundsatz­anforderungen für die Lagerung wassergefährdender Stoffe erfüllt werden. Es muss sichergestellt sein, dass der Lagerbehälter...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen