Beitragszuschuss zurück an TKK? Plus

Ich beziehe seit Mai 2018 Rente. Da ich mich noch fit fühle, übe ich meinen Beruf weiter in Vollzeit aus. Ich zahle als freiwilliges Mitglied bei der Techniker Krankenkasse (TKK) den Höchstbeitrag. Jetzt fordert mich die TKK auf, den mir von der Rentenkasse gewährten Zuschuss zum Beitrag zu überweisen. Dies kann ich nicht nachvollziehen. Wie ist die Rechtslage?

Bei krankenversicherungspflichtigen Rentnern trägt die Deutsche Rentenversicherung den hälftigen Krankenkassenbeitrag aus der Rente und führt diesen an die Krankenkasse ab. Die andere Hälfte trägt der Rentner, wobei die Rentenversicherung diesen Beitrags­anteil einbehält und ebenfalls an die Krankenkasse abführt.

Übt der Rentner weiter eine krankenversicherungsfreie Beschäftigung aus, die zu einer freiwilligen...

Ähnliche Artikel

Zinsen fast komplett an Krankenkasse?

vor von Ulrich Kock (24.05.2012)

Beiträge auch nach Flächenverkäufen?

vor von Ulrich Kock (18.04.2013)

Freigrenze für Krankenkassenbeiträge?

vor von Ulrich Kock (02.06.2016 - Folge 22)

Als Rentner weiter berufstätig?

vor von Ulrich Kock (27.07.2017 - Folge 30)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen