Altenteilerhaus vom Hof abtrennen? Plus

Im Frühjahr möchten wir den Hof unserem Sohn übertragen. Das 2005 errichtete Altenteilerhaus, in dem mein Mann und ich leben, wollen wir zurückbehalten. Wir möchten das Grundstück von der Hofparzelle abtrennen, um es eventuell vermieten zu können. Doch das Kreisbauamt lehnt dies ab.

Die Baubehörde hat Ihnen in der Baugenehmigung für das Altenteilerhaus wahrscheinlich in einer Nebenbestimmung oder per Baulast aufgegeben, dass das Haus in Zukunft ausschließlich für den landwirtschaftlichen Betrieb genutzt wird. Damit wollte das Bauamt die privilegierte Nutzung sichern (§ 35 Abs. 1 BauGB).

Wenn Sie jetzt also planen, das Grundstück mit dem Altenteilerhaus vom Hof abzutrennen und das Haus an eine fremde Person zu vermieten, würden Sie gegen die Baugenehmigung verstoßen. Hiergegen könnte das Bauordnungsamt...

Ähnliche Artikel

Maschinenhalle verpachten?

vor von Jan-Henrik Schulze-Steinen

Gebäude erneut umnutzen?

vor von Jan-Henrik Schulze-Steinen (24.02.2016 - Folge 12)

Hähnchenstall gewerblich nutzen?

vor von Jan-Henrik Schulze-Steinen (15.12.2016 - Folge 50)

Vierte Wohnung im alten Stall?

vor von Jan-Henrik Schulze-Steinen (04.02.2010)

Hof umnutzen?

vor von Jan-Henrik Schulze-Steinen (12.05.2016 - Folge 19)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen