Wie wirken Unkrautvernichter? Plus

Ich beobachte oft in Kulturen wie Mais, Spargel oder Zwiebeln, dass fast kein Wildkraut aus der Erde kommt, die Kulturpflanze aber prächtig wächst. Da wir in Deutschland keine genveränderten Pflanzen haben, frage ich mich, wie die Mittel zwischen gewollten und ungewollten Pflanzen unterschiedlich wirken.

Pflanzen sind gegenüber Stoffen unterschiedlich empfindlich. Das kann verschiedene Gründe haben. Zum Beispiel sind Gräser mit ihren schmalen und steil aufgestellten Blättern gegenüber Herbiziden allgemein unempfindlicher als Kräuter. Bei Mitteln, die über den Boden wirken, kennt man auch eine Positionsselektivität. Der Keimling der Kulturpflanze liegt dann in Bodenschichten, in die das Bodenherbizid nicht vordringt, zum Beispiel 3 cm unter der Bodenoberfläche. Pflanzen, die flach keimen, wie etwa Windhalm, werden hingegen sicher abgetötet. Diese Unterschiede allein sind aber für eine...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen