Tiefe Furchen in den Kartoffeln Plus

Schon immer mal bin ich bei meinen Gartenknollen auf eine furchige Kartoffel gestoßen. Dieses Jahr ist es aber ganz massiv (siehe Foto). Was kann der Grund sein? Liegt es an der Düngung aus Kompost und etwas Kali? Oder an den Trocken- und Hitzephasen oder der Sorte? Auch ohne Bewässerung sind die Knollen teils übermäßig groß und schwer.

Die Symptome mit tiefen Furchen auf dem Foto lassen grundsätzlich drei verschiedene Ursachen zu, von denen hier eigentlich nur zwei berücksichtigt werden müssen. Ausgeschlossen im Hausgarten kann die Anwendung des herbiziden Sulfonylharnstoffes Cato. Dieses Pflanzenschutzmittel für die Anwendung bei Nachverunkrautung kann bei ungünstiger Wetterlage – starke Temperaturdifferenz zwischen Tag und Nacht – diesen extremen...

Ähnliche Artikel

Riss im Silo: Haftet der Händler?

vor von Martin Günther (16.09.2010)

Rissige Rinde am Apfelbaum

vor von Dr. Marianne Klug (05.06.2014 - Folge 23)

Risse im Bindegewebe

vor von Oliver Kreft (02.08.2012)

Spannungsrisse an der Eiche

vor von Dr. Ralf Petercord, Forstwissenschaftler, Bundeslandwirtschaftsministerium

Riss in Arbeitsplatte

vor von Kathrin Albers (11.02.2010)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen