Warum ist der Flieder braun? Plus

Unsere Fliederbüsche wurden schon im März braun. Zunächst vermuteten wir einen Frostschaden, aber nach und nach wurden immer mehr Fliederbüsche braun, trieben gar nicht erst aus oder verloren die Blätter. Um welche Krankheit handelt es sich? Was können wir dagegen tun?

Die von Ihnen eingeschickten Zweige und Blätter Ihres Flieders zeigten Symptome, die auf Befall mit der Bakterien-Triebfäule hindeuten. Die auch als Fliederbrand bezeichnete Krankheit wird durch ein Bakterium verursacht. Es dringt durch Wunden, Blattnarben und Spaltöffnungen in den Blättern in die Pflanzen ein. Vorangegangene Spätfröste und feuchte Witterung begünstigen das Auftreten des...

Ähnliche Artikel

Frost am Flieder?

vor von Brigitte Laarmann (01.06.2017 - Folge 22)

Flieder blüht, aber verliert Laub

vor von Dr. Marianne Klug

Spindelstrauch verliert schon Laub

vor von Andreas Vietmeier, Pflanzenschutzdienst, LWK NRW

Johannisbeeren kränkeln jedes Jahr

vor von Dr. Marianne Klug (13.12.2012)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen