Stille Reserven nicht aufgedeckt? Plus

Im Jahr 2004 habe ich meinen landwirtschaftlichen Betrieb auf eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) übertragen. Diese GbR gehört zu gleichen Teilen meinen zwei Kindern. Jetzt wollen meine Kinder das Erbe auseinanderrechnen. Ich habe gehört, dass die stillen Reserven nicht aufgedeckt werden, wenn die Flächen jeweils größer als 3.000 m2 sind. Stimmt das?

Ihre Kinder haben eine landwirtschaftliche Gesellschaft des bürgerlichen Rechtes (GbR) gegründet und von Ihnen den Betrieb erhalten. Die GbR tritt sozusagen in Ihre Fußstapfen. Setzt sich jetzt die GbR in der Weise auseinander, dass jedes Kind mehr als...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen