Steuerliche Folgen nach Hofabgabe

Über längere Zeit hatte mein Sohn ein separates Haus auf dem Hof von mir gemietet. Jetzt möchte ich den kleinen Hof auf ihn übertragen. Bei der Steuererklärung habe ich Umbaukosten für das Haus teils mit 2 % angesetzt, teils über fünf Jahre abgeschrieben. Kann mein Sohn künftig weiter die 2 % geltend machen, obwohl er selbst dort wohnt und keine Mieteinnahmen erzielt?

Im Rahmen der Vermietung können Sie die Umbaukosten als Herstellungskosten über die Abschreibung mit 2 % jährlich steuerlich geltend machen. Übertragen Sie nun den Betrieb im Wege der vorweggenommenen Erbfolge auf den Sohn, so entfällt die Vermietung und damit die...


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen