Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Entschädigung wie versteuern? Digital Plus

Ein Sturm hat den Dachstuhl meines Maststalls zerstört. Das Gebäude war 1950 als Halle für Maschinen und zur Getreidelagerung errichtet und später umgebaut worden. Weil das Gebäude alt ist, möchte ich mit der Entschädigung der Versicherung eine neue Halle bauen. Die Entschädigung müsste ich voll versteuern, die neue Halle könnte ich jährlich aber nur mit 2 oder 3 % abschreiben. Kennen Sie eine andere Lösung?

Versicherungsentschädigungen aus betrieblich veranlassten Verträgen wie einer Sturmschadenversicherung sind als Betriebseinnahmen zu erfassen. Die Gewinnverwirklichung können Sie vermeiden, wenn Sie innerhalb einer Frist ein funktionsgleiches Wirtschaftsgut (Ersatzwirtschaftsgut) anschaffen oder herstellen, auf dessen Anschaffungs- oder Herstellungskosten die durch die...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Versicherungsentschädigungen aus betrieblich veranlassten Verträgen wie einer Sturmschadenversicherung sind als Betriebseinnahmen zu erfassen. Die Gewinnverwirklichung können Sie vermeiden, wenn Sie innerhalb einer Frist ein funktionsgleiches Wirtschaftsgut (Ersatzwirtschaftsgut) anschaffen oder herstellen, auf dessen Anschaffungs- oder Herstellungskosten die durch die Entschädigung aufgedeckten stillen Reserven übertragen werden. Nach dem Grundsatz der Funktionsgleichheit ist die Übertragung stiller Reserven bei der Ersatzbeschaffung nur zulässig, wenn dem Ersatzwirtschaftsgut im Betrieb die gleiche Funktion zukommt, die das ausgeschiedene Wirtschaftsgut zuletzt innehatte. Weil das ursprüngliche Gebäude früher als Scheune zur Bergung der Ernte und zum Unterstellen von Maschinen errichtet wurde und erst später zum Schweinemaststall umgebaut wurde, empfehlen wir Ihnen die Einholung einer verbindlichen Auskunft beim Finanzamt. Unseres Erachtens wird in Fragen der Funktionsgleichheit nach Wohngebäuden, Viehställen, Maschinen- und Lagerhallen zu unterscheiden sein. Nach unserem Kenntnisstand wäre die Funktionsgleichheit nicht gewahrt, wenn die Entschädigung für den Maststall für eine Maschinen- und Lagerhalle verwendet werden würde.