2 ha weiter im Betriebsvermögen? Plus

1973 hatten wir unseren kleinen Hof aufgegeben. Eine Restfläche, 2 ha, ist seit 1970 verpachtet. Die Pachterlöse habe ich immer als Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung versteuert. Nun will die Stadt die 2 ha kaufen. Ich bin Rentner und will nicht mehr reinvestieren. Gehört die Fläche zum Betriebsvermögen oder ist sie Privatvermögen?

Zwar haben Sie gegenüber dem Finanzamt die Pachterlöse aus der Fläche als Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung erklärt, aber eine Überführung aus dem Betriebsvermögen in das Privatvermögen hat offensichtlich nicht stattgefunden. Daher könnte es sein, dass die 2 ha noch Betriebsvermögen sind. Für die Betriebsaufgabe sind Sie...

Ähnliche Artikel

Welche Folgen hat der Hofverkauf?

vor von Arno Ruffer (22.06.2016 - Folge 22)

Fläche ins Privatvermögen?

vor von Arno Ruffer, Steuerberater, Münster

Wiese soll Bauland werden

vor von Arno Ruffer (22.09.2011)

Erbeinsetzung unter welcher Angabe?

vor von Jan-Henrik Schulze-Steinen

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen