Vor der Rhabarberpflanzung Böden untersuchen Plus

Pflanzensschutz-Spezial Nr. 28 vom 18.09.2020

Im Oktober kann wieder Rhabarber gepflanzt werden. Vor der Pflanzung sollte der Standort gut überlegt und vorbereitet werden. Ungünstige Standorte fördern nicht nur den Befall mit bodenbürtigen Pilzerkrankungen, sondern können auch mit pflanzenpathogenen Nematoden belastet sein. Bei der Aus-wahl des Standortes sollte daher vorab unbedingt eine Bodenprobe zur Untersuchung auf Nematoden ge-zogen werden. Die Probe kann an das folgende Labor geschickt werden:

...

Ähnliche Artikel


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen