Winterapfeltorte

Eingesendet/Eingereicht von Christiane Göckenjan aus Burgsteinfurt-Sellen

Christiane Göckenjan aus Burgsteinfurt-Sellen

(Bildquelle: Christiane Göckenjan aus Burgsteinfurt-Sellen)

Das Rezept für die Winterapfeltorte hat sich Christiane Göckenjan selbst ausgedacht. „Der Belag ist ursprünglich mal ein Dessert gewesen“, erzählt die 45-Jährige. Das Rezept für den Boden stammt von einer anderen Torte. Weil die Winterapfeltorte etwas aufwendiger ist, backt die Landwirtin dieses Rezept in der Advents- und Weihnachtszeit nur für besondere Anlässe, beispielsweise wenn Besuch kommt. Christiane Göckenjan lebt gemeinsam mit ihrem Mann und den beiden Kindern auf einem Vollerwerbsbetrieb mit Milchvieh und Schweinemast in Burgsteinfurt-Sellen im Kreis Steinfurt.

Tipp

Der Boden lässt sich gut vorbereiten. Den Belag erst am Tag des Servierens daraufgeben.

Buchtipp

Weitere tolle Torten- und Kuchenrezepte von Landfrauen finden Sie im Backbuch „Geliebte Torten“ vom Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-5056-1, 17,95 €.

Bestellen Sie hier


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen