Tomaten-Hack-Pfanne

Tipp

Wer möchte, kann einen Teil des Hackfleischs gegen gelbe und rote Paprika austauschen. Diese fein würfeln und mit den Zwiebeln zum Hackfleisch geben.
Auch klein geschnittene Zucchini und in Ringe geschnittener Porree schmecken gut in dem Gericht, wenn sie kurz mit dem Hackfleisch angebraten werden.

Buchtipp

Schmackhafte Landfrauenrezepte rund um Schweine-, Rind- und Hackfleisch finden Sie im Kochbuch "Fleisch" vom Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 3-7843-5111-5, 17,95 €.

Bestellen Sie hier


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen