Vom Blech

Stachelbeerkuchen unter Mandelbaiser

Stachelbeerkuchen mit Mandelbaiser ist immer ein Renner auf der Kaffeetafel. Denn die eher sauren Stachelbeeren und der süße Baiser bilden eine interessante Geschmackskombination.

Tipp: Statt der frischen Stachelbeeren können auch eingekochte aus dem Glas verwendet werden. Dazu 3 Gläser mit 720 ml Inhalt kaufen.

Buchtipp:

Dieses Rezept stammt aus dem Landfrauenkochbuch „Kulinarisch durch das Osnabrücker Land“, Limosa-Verlag, 14,95 €, ISBN978-3-86037-650-8.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen