Zum Inhalt springen
6 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Schokolade auf das Brot

Schoko-Nuss-Brotaufstrich

In diesem Schoko-Nuss-Brotaufstrich lassen sich Osterhasen prima verwerten. Aber auch andere Schokolade ist lecker.

Herrlich schokoladig ist dieser Brotaufstrich. In ihm lassen sich Schokoreste verwerten, beispielsweise vom Osterfest oder von Weihnachten.

Zutaten für 20 Personen

für etwa 2 Gläser à 200 g
30 g gehackte Mandeln
30 g gemahlene Nüsse
80 g Puderzucker
2 Prisen Salz
100 ml Milch
100 g Vollmilchschokolade
50 g Zartbitterschokolade
70 g Butter

Zubereitung

Die Schokolade hacken und mit der Butter in einem heißen Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen.

Mandeln und Nüsse in einer unbeschichteten Pfanne anrösten, bis sie duften, aus der Pfanne in eine hohe, enge Schüssel füllen und kurz abkühlen lassen.

Puderzucker, Salz und Milch zugeben und mit einem Pürierstab mixen.

Dieses Nussmus mit der Schoko-Butter glatt rühren und in saubere Gläser füllen. Kühl lagern.

Vorbereitung: 8 min Kochen / Backen: 6 min Zubereitung: 29 min

Tipp: Nach Geschmack ausschließlich Zartbitter- oder nur Vollmilchschokolade verwenden. Auch weiße Schokolade eignet sich. Dann etwas weniger Puderzucker verwenden.