Zum Inhalt springen
8 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Schneegestöber-Kuppeltorte

Zugegeben, diese Torte bedarf ein wenig Mühe, Zeit und Geschick. Doch für die Festtagen darf es schließlich auch etwas Besonderes sein.

Zutaten für 4 bis 6 Personen

Für den Biskuit:

4 Eier
1 Prise Salz
100 g Zucker
100 g Mehl
50 g Speisestärke
2 gestrichene Teelöffel Backpulver

Für die Füllung:

100 g Orangeat
100 g Zitronat
125 g getrocknete Datteln
100 g getrocknete Softaprikosen
100 g Zimtsterne
10 Blatt weiße Gelatine
1 kg Vollmilchjoghurt
100 g Zucker
2 Päckchen Vanillinzucker
400 ml Sahne

Zum Bestreichen:

75 g Baiser
300 ml Sahne
Zimt

Zubereitung

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhizte vorheizen.Eier trennen. Eiklar mit Salz steif schlagen, Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelb einzeln unterschlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver daraufsieben, unterheben. Springform (Ø 26 cm) am Boden mit Backpapier auslegen, Teig hineinstreichen. Im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten backen.Kalten Biskuit zweimal waagerecht durchschneiden. Oberen Boden in 8 Tortenstücke schneiden. Mittleren Boden in 5 cm breite Streifen schneiden. Eine bauchige Schüssel (Ø etwa 26 cm) mit Frischhaltefolie auslegen, mit Biskuit-Tortenstücken auslegen. Den oberen Rand mit Biskuitstreifen auslegen.Für die Füllung Orangeat und Zitronat fein hacken, Dattteln und Aprikosen fein würfeln. Zimtsterne grob hacken. Gelatine in weichem Wasser einweichen. Joghurt, Zucker und Vanillinzucker verrühren. Gelatine ausdrücken, nach Packungsanleitung auflösen. Etwas Joghurt zum Temperaturausgleich unterrühren, dann Gelatine unter den übrigen Joghurt rühren, kalt stellen.

Sahne steif schlagen. Wenn der Joghurt zu gelieren beginnt, zunächst Sahne, dann gehackte Früchte und Zimtsterne unterheben. Joghurtcreme in die Schüssel füllen, glatt streichen. Letzten Biskuitboden auflegen und andrücken. Mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen.

Baiser zerbröseln, Sahne steif schlagen. Torte stürzen, Folie abziehen. Torte mit Sahne bestreichen und mit Baiserbröseln bestreuen. Mit Zimt bestäuben.

Buchtipp

Besonders viele fruchtige Torten- und Kuchenrezepte von Landfrauen finden Sie im zweiten Band des Backbuchs "Geliebte Torten" vom Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-5144-5, 17,95 €.

Bestellen Sie hier

mit Sahne & Schmand ohne Alkohol raffiniert