Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Kuchen und Torten

Schmandtorte mit Waldbeeren

Zutaten

Für den Rührteig

125 g weiche Butter
3 Esslöffel Zucker
2 Päckchen Vanillinzucker
2 Eier
5 Esslöffel Mehl
1/2 Päckchen Backpulver

Für die Füllung

250 ml Sahne
1 Päckchen Vanillepuddingpulver ohne Kochen
600 g Schmand

Für den Belag

1 Glas Waldbeeren
375 ml Fruchtsaft
1 1/2 Päckchen roter Tortenguss

Zubereitung

Den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Für den Rührteig Butter, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Zuerst die Eier, dann Mehl und Backpulver unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und im heißen Back­ofen etwa 20 Minuten backen. Auskühlen lassen. Einen Tortenrand um den Kuchen setzen.

Für die Füllung Sahne mit Puddingpulver verrühren. Schmand unterrühren. Die Masse auf den Boden streichen. Für den Belag Waldbeeren abtropfen lassen, Saft auffangen, 375 ml abmessen, eventuell mit Wasser auf­füllen. Beeren auf der Schmandmasse verteilen.

Saft mit Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten, über die Waldbeeren gießen. Die Torte einige Stunden kalt stellen.

Statt der Waldbeeren lassen sich auch Himbeeren verwenden.