Zum Inhalt springen
9 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Quarkstollen

Die Tage bis Weihnachten fliegen ab jetzt nur so dahin – für alle Eiligen haben wir daher hier eine schnelle Alternative zum klassischen Christstollen.

Zutaten für 4 Personen

100 g Orangeat
250 g Quark
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
175 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
2 Eier
200 g Butter
200 g Rosinen
200 g gehackte Mandeln
1 Teelöffel Zimt
Schale von 1 Zitrone
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Backblech mit Backpapier auslegen. Orangeat in kleine Stücke schneiden. Quark auf einem feinen Sieb abtropfen lassen. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillinzucker, Eier, Butter und Quark verkneten. Orangeat, Rosinen, Mandeln, Zimt und Zitronenschale mit den Händen unterkneten. Aus dem Teig einen Stollen formen und auf das Backblech legen. Bei 170 bis 180 °C im Backofen etwa 1 Stunde backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Tipp

Der Quarkstollen lässt sich gut einfrieren.

Buchtipp

Besonders viele fruchtige Torten- und Kuchenrezepte von Landfrauen finden Sie im zweiten Band des Backbuchs "Geliebte Torten" vom Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-5144-5, 17,95 €.

Bestellen Sie hier

ohne Alkohol