Zum Inhalt springen
18 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Für den Kindergeburtstag

Kuchen am Stiel

Hier gibts Eis – nein es ist Kuchen! Raffiniert sieht dieser Kuchen am Stiel aus. Ein Hingucker an Karneval.

Kuchenlollys sind ein Hit auf Kindergeburtstagen oder zur Karnevalsparty. Sie werden aus einem Kastenkuchen geschnitten.

Zutaten für 5 Personen

(Für eine Kastenform 25 oder 30 x 11 cm, ergibt etwa 10 Kuchen-Lollys)
150 g weiche Butter
120 g Zucker
1 Päckchen Vanilinzucker
1 Prise Salz
3 Eier
200 g Mehl
30 g Speisestärke
1 leichte gehäufter Teelöffel Backpulver
30 ml Milch
60 g Zartbitterschokolade
außerdem:
10 Eisstiele
150 g dunkle Kuvertüre
bunte Zuckerstreusel

Zubereitung

Die Kuchenform fetten und mehlen.

Den Backofen auf 190 °C Ober- und Unterhitze oder 175 °C Heißluft vorheizen.

Die Schokolade raspeln.

Für den Rührteig die angegebenen Zutaten verrühren. Die Schokoraspeln unterheben.

Den Teig in die Kastenform füllen und im heißen Backofen 35 bis 45 Minuten backen.

Den Kuchen in der Form abkühlen lassen.

Für die Kuchen-Lollys die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.

Den Kuchen in breite Stücke schneiden, so dass sie gut halten. Für den Stiel mit einem Schälmesser einen Schlitz in das untere Ende des Kuchens stechen. Die Spitze des Eisstiels in Kuvertüre tauchen und sofort in das Kuchenstück schieben.

Die obere Hälfte der Kuchenstücke mit Kuvertüre überziehen, sofort mit Streuseln bestreuen.

Die Stiele in ein Gefäß stellen, das beispielsweise mit Zucker gefüllt ist. So bleibt der Kuchen-Lolly stehen.

Vorbereitung: 17 min Kochen / Backen: 45 min Zubereitung: 90 min

Tipps:

Der Kuchen muss gut auskühlen, damit die Stück stabil sind. Am besten am Vortag backen.

Die glasierten Kuchenstücke können auch auf Backpapier liegend trocknen.

Auch aus einem kleinen Rodonkuchen können Kuchenlollys geschnitten werden.