Zum Inhalt springen
1 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Kirschkuchen mit Sahneguss

Zutaten für 4 Personen

Für den Mürbeteig:

300 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
200 g Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Ei

Für den Belag:

1 Glas Sauerkirschen (Abtropfgewicht 450 g)

Für den Guss:

300 g saure Sahne
150 g Zucker
4 Eier
1 Päckchen Vanillepuddingpulver

Zubereitung

Für den Mürbeteig Mehl, Backpulver, Butter, Zucker, Vanillinzucker und das Ei verkneten. Teig 30 Minuten kalt stellen. Teig auf dem Boden einer gefetteten Springform (Ø 26 cm) ausrollen, einen etwa 4 cm hohen Rand andrücken, Teigboden mehrmals einstechen.

Für den Belag Kirschen abtropfen lassen. Kirschen auf dem Mürbeigboden verteilen.

Für den Guss alle Zutaten verrühren, über die Kirschen geben. Backform in den kalten Backofen setzen. Bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) etwa 50 bis 60 Minuten backen. Anschließend im abgeschalteten Backofen 10 Minuten ruhen lassen.

Zubereitung: 55 min

Tipp

Der Kuchen lässt sich gut einfrieren.

Buchtipp

Besonders viele fruchtige Torten- und Kuchenrezepte von Landfrauen finden Sie im zweiten Band des Backbuchs "Geliebte Torten" vom Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-5144-5, 17,95 €.

Bestellen Sie hier

mit Früchten aus Konserve & Glas ohne Alkohol